„Elektrizität bedeutet Leben”

Ashok Rane ist seit 40 Jahren Ingenieur bei Siemens in Indien. Außerdem ist er Mitbegründer der Siemens Aiyka Stiftung. Erleben Sie, wie er die nächste Generation von Ingenieuren/innen durch seine Erfahrung und seinen kompromisslosen Einsatz unterstützt und inspiriert.

Wie Indiens Jugend Zugang zu Wissen erhält

„Als Ingenieur glaube ich, dass Elektrizität Leben ist“, sagt Ashok Rane, der ein erfahrener Ingenieur bei Siemens in Mumbai ist.

 

Die Arbeit eines Ingenieurs ist nie vollendet – Ashok Rane sucht stets nach Lösungen, die den Alltag der Menschen verbessern. Dieses Ziel verfolgt er schon sein ganzes Leben. Jetzt gibt er sein Wissen an die nächste Generation von Ingenieuren/innen weiter. Er hat Siemens Aikya Education and Welfare Trust mitgegründet – eine Stiftung, die Ingenieur- und IT-Studierende  unterstützt.

 

Er glaubt daran, dass die nächste Generation das Potenzial hat, die Zukunft zu verbessern und denkt daher: „Es ist unsere Pflicht, unser Wissen weiterzugeben.“ 

 

Finden Sie heraus, wie Ashok Rane die Zukunft mitgestaltet.

Hinter den Kulissen

Die Welt von Ashok Rane als Virtual Reality

Wir haben Ashok Rane durch die belebten Straßen Mumbais, an seinen Arbeitsplatz und in die Unterrichtsräume begleitet. Mit 360°-Kameras haben wir festgehalten, wie er die nächste Generation von Ingenieuren/innen auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet. So lief das hinter den Kulissen ab.