„Willkommen in einer neuen Welt”

Mai-Britt Soendberg ist Personalmanagerin für das Mega-Projekt Ägypten. Ihre Aufgabe ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für drei Kraftwerke in Ägypten einzustellen, zu betreuen und sie bei der Weiterentwicklung zu unterstützen.

Hier entsteht weit mehr als Energie

„Die Zukunft wird von Menschen gestaltet“, findet Mai-Britt Soendberg. Sie ist für über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehr als 26 Ländern verantwortlich und weiß, wie wichtig ein engagiertes und eingeschworenes Team ist.

 

Sie ist mit ihrer ganzen Familie von Dänemark nach Ägypten gezogen und davon überzeugt, dass man sich die Zeit nehmen sollte, die Sprache und Kultur eines Landes zu verstehen, um Brücken zu bauen – und den Zusammenhalt in einem Team zu fördern.

 

Bei dem Mega-Projekt in Ägypten geht es um mehr als nur Energie zu erzeugen: Es geht darum, etwas für die Zukunft aufzubauen. „Das Team ist richtig stolz darauf, Teil eines Projektes zu sein, das so wichtig für das Land ist.“ Ein gemeinsames Ziel und das Verständnis für die Bedeutung dieser Unternehmung sind in Mai-Britt Soendbergs Augen die größte Motivation.

 

Begleiten Sie Mai-Britt Soendberg und finden Sie heraus, wie sie die Zukunft eines Landes mitgestaltet.

Hinter den Kulissen

Die Welt von Mai-Britt Soendberg als Virtual Reality

Mai-Britt Soendberg erzählt von ihrem neuen Leben in Ägypten und nimmt uns mit auf einen Rundgang durch eines der Kraftwerke des Mega-Projekts. Mit 360°-Kameras haben wir festgehalten, wie sie das Team unterstützt und motiviert. So lief das hinter den Kulissen ab.