Avatar Pioneer

Das ist Elly

Elly ist eine von 385.000 Siemens-Mitarbeitern/innen weltweit. Aber Elly ist viel mehr als nur eine von vielen.
Viel Info. Ganz Kompakt. Giveaway sichern.

Zum Newsletter anmelden.

Lerne Elly kennen

Wir stellen vor: Elly

Elly ist zu 55% Nerd, zu 20% Analyst, zu 25% Entdeckerin und noch viel mehr. Und diese Mischung macht Elly einzigartig.

Der Mensch Elly

Elly liebt Logik und Effizienz und gutes Essen. Alles, was gleichzeitig praktisch ist, aber auch Mehrwert bietet. Das kann eine köstliche, selbstgekochte Kartoffelcremesuppe sein, die zu jeder Gelegenheit passt, aber auch ein Hackathon, bei dem sie Neues lernt.
 

Ellys Leidenschaft ist es, die effizienteste Lösung für ein Problem zu finden. Im Studium belegte sie dazu zusätzliche Kurse und startete eigene kleine Spaßprojekte mit dem Raspberry Pi.
Heute nimmt sie an Hackathons teil und lernt dabei neue Tools kennen. Das kommt ihr in ihrem Job nur zugute.

Elly @ Siemens

Elly ist Projektleiterin im Bereich Research & Development bei Siemens. Sie und ihr Team entwickeln Software, um Maschinendaten in die Cloud zu bringen. Derzeit arbeitet sie vor allem an einem kostenlosen Raspberry Pi Image, das dafür sorgt, dass Beispieldaten automatisiert an die Cloud-Plattform MindSphere geschickt werden können. Damit realisiert sie für ihre Kunden genau das, was Elly selbst antreibt: praktische, einfach zu integrierende Lösungen, die das Leben einfacher, aber auch besser machen. 
 

Das Besondere: Elly und ihr Team arbeiten agil und können sich die Technologien, mit denen sie arbeiten, relativ frei selbst aussuchen. Ob Docker, Kubernetes, React, Angular, Azure, AWS …, für jedes Problem die passende Lösung. Diese Freiheit brauchen sie auch, nicht nur, weil es Spaß macht, sich weiterzubilden, sondern auch, um die User Experience stetig zu verbessern.  

Ihr Ziel: Jeder Kunde soll die Möglichkeit haben, seine Daten möglichst einfach und automatisiert in die Cloud zu laden und auszuwerten. Mit vorgefertigten Bausteinen können sie sogar selbst noch schnellere Lösungen entwickeln. Und diesem Ziel kommen Elly und ihr Team immer näher. In zweiwöchigen Sprints entwickeln sie neue Funktionalitäten – alle vier Wochen gibt es die Chance, den Release Train zu erwischen und neue Funktionalitäten für den Kunden freizugeben. 

Wir bei Siemens haben total viele Masterminds, von denen man viel lernen kann.

Viel hilft viel

Ellys Superpower ist es, aus jeder Situation immer das Beste zu machen. Im Job zeigt sich das bei zeitkritischen Projekten wie der Integration zweier Produkte. Da kann es schon mal stressig werden. Für Elly ist das eine Chance, zu lernen und ihr Netzwerk zu erweitern. Privat nutzt sie Herausforderungen wie die aktuelle Situation, um Neues auszuprobieren und neue Skills zu lernen. So hat Elly in den letzten Wochen zum Beispiel ihre Botanikskills verbessert und viele neue Gemüse und Kräutersorten selbst gezogen.

Die Krise war aber auch die perfekte Gelegenheit, ihre Superpower zu nutzen, um Gutes zu tun: der „wirvsvirus“-Hackathon kam da gerade recht. Und mit vereinten Superkräften hat viel auch richtig viel geholfen.

Immer informiert

Interessante Themen, interessante Menschen: Das ist Siemens

Hier geht’s zu unserem Newsletter. Was dich dort erwartet? Aktuelle News zu einem der innovativsten Arbeitgeber weltweit, spannende Geschichten über die Menschen, die mit uns die Welt verändern und exklusive Einladungen zu Events und Gewinnspielen – richtig viel! Plus: Das optimale Allzweck-Accessoire für Sport und Alltag: ein Siemens-Multifunktionstuch (solange Vorrat reicht).

Viel Info. Ganz Kompakt. Giveaway sichern.

Zum Newsletter anmelden