Avatar Idealist

Das ist Johannes

Johannes ist einer von 385.000 Siemens-Mitarbeitern/innen weltweit. Aber Johannes ist viel mehr als nur einer von vielen.
Viel Info. Ganz Kompakt. Giveaway sichern.

Zum Newsletter anmelden

Lerne Johannes kennen

Wir stellen vor: Johannes

Johannes ist zu 60% Idealist, zu 10% Teamplayer, zu 15% Pionier, zu 12% Visionär und zu 3% Ornithologe. Diese Mischung macht Johannes einzigartig.

Der Mensch Johannes

Johannes´ besondere Superkraft besteht darin, seine Mitmenschen mit seiner Offenheit und Leidenschaft für die Dinge, die ihn begeistern, mitreißen zu können. Bei seinen Kollegen ist er bekannt für seine inspirierenden Präsentationen. Aber auch auf der großen Bühne ist seine Begeisterung ansteckend. So hat er auch schon den ein oder anderen Science Slam für sich entscheiden können.

 

Dabei ist Johannes eigentlich gar keine Rampensau. Er selbst mag es ruhig. Im Wald oder auf der Terrasse die Natur genießen und den Vögeln zuhören, so kann er am besten abschalten.

Abseits der Bühne ist er auch viel mehr Teamplayer als Solist. Anders ließe sich seine Arbeit auch gar nicht machen, denn Johannes und sein Team leisten Pionierarbeit.

Johannes @ Siemens

Johannes ist Software Engineer. Gemeinsam haben er und sein Team einen digitalen Assistenten für die Industrie entwickelt.
Digitale Assistenten kennt inzwischen jedes Kind. Sie stecken im Smartphone, im Auto und in unseren Häusern. Fast alles lässt sich mittlerweile per Sprachbefehl steuern.

Dank Johannes und seinem Team mittlerweile auch die Prozessleitsysteme von Siemens. Mit ihrem Assistenten lassen sich jetzt Prozess- und Betriebsdaten ganz bequem per Spracheingabe abrufen.

Visionen haben wir jede Menge. Und es ist spannend, die Praxistauglichkeit erleben zu können.

Das Erstaunliche: Vor nur drei Jahren war das alles noch Zukunftsmusik. So lange hat die Entwicklung von der bloßen Idee bis zum ersten marktreifen Produkt gedauert. Um überhaupt so weit zu kommen, musste das Team die gleichen Schritte gehen wie ein unabhängiges Start-up: die Idee pitchen, Sponsoren und Interessenten finden, Teams zusammenstellen, Prototypen erstellen, Hackathons veranstalten, im Labor und im Feld testen. Erste Pilottests im Feld liefen so erfolgreich, dass die Kunden den Assistenten am liebsten gleich überall integriert hätten.

 

Damit gibt sich Johannes´ Team aber noch nicht zufrieden. Ihr Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Mensch und Automatisierung noch weiter zu vereinfachen und zu verbessern. Das System ist so flexibel angelegt, dass auch Gesten, Mimik oder Augenbewegungen in Zukunft als Steuerung möglich wären. Das klingt wie Spielerei, ist aber bei Einsätzen im Feld, wo es auch mal lauter ist und die Anwender im wahrsten Sinne „alle Hände voll zu tun haben“ eine Frage der Sicherheit. Als absolutem Idealisten ist Technik für Johannes kein Selbstzweck. Sie muss einen Sinn haben, etwas besser machen, fortschrittlich sein. Als Teamleiter, Projektleiter, Entwickler und Tester arbeitet er darauf hin, genau das Realität werden zu lassen.

Viel hilft viel

Wenn Johannes noch mal ein ganz eigenes Projekt ins Leben rufen könnte, würde er daran arbeiten, dass Teams sich auf Basis dessen zusammenfinden, was die Menschen begeistert – und alle künftig in erster Linie purpose-driven arbeiten. So könnten die Menschen noch stärker auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, glaubt er. Genau diese Art von Team hat Johannes bei Siemens auch für seinen digitalen Assistenten zusammengestellt und der Erfolg gibt ihnen Recht.

 

So viel Idealismus und Motivation wie bei Johannes hilft also richtig viel.

Immer informiert

Interessante Themen, interessante Menschen: Das ist Siemens

Hier geht’s zu unserem Newsletter. Was dich dort erwartet? Aktuelle News zu einem der innovativsten Arbeitgeber weltweit, spannende Geschichten über die Menschen, die mit uns die Welt verändern und exklusive Einladungen zu Events und Gewinnspielen – richtig viel! Plus: Das optimale Allzweck-Accessoire für Sport und Alltag: ein Siemens-Multifunktionstuch (solange Vorrat reicht).

Viel Info. Ganz kompakt. Giveaway sichern.

Zum Newsletter anmelden