Christopher Street Day in Berlin

23. Juli 2016 in Berlin
Termin speichern
Willkommen

Willkommen zum Christopher Street Day

Am Samstag, den 23.07.16, findet der 38. Christopher Street Day in Berlin statt, eine bunte Parade, bei der Hunderttausende für die Rechte von Schwulen, Lesben, Transsexuellen und Transgender, Inter- und Bisexuellen (LGBTI) auf die Straße gehen. Siemens wird nun schon zum zweiten Mal mit einem eigenen Truck dabei sein, um ein sichtbares Zeichen für Toleranz, Offenheit und Respekt im und außerhalb des Unternehmens zu setzen.

 

Ob auf dem Siemens Truck oder daneben, ob als Drag Queen oder in Jeans: für alle heißt es an diesem Tag: Happy Pride! 

 

Bunt, fröhlich, laut und ausgelassen soll beim CSD gefeiert und demonstriert werden – DJane Sheena wird auf und rund um den Siemens Truck für entsprechende Partystimmung sorgen. 

 

Die Parade startet um 12:30 Uhr am Kurfürstendamm Ecke Joachimsthaler Straße und endet um ca. 16:30 Uhr mit einem großen Abschlussfest vor dem Brandenburger Tor.

Berlin

CSD Parade

Start der CSD Parade um 12:30 Uhr an der Ecke Kurfürstendamm / Joachimsthaler Str. – Ende um 16:30 Uhr vor dem Brandenburger Tor – dann dort: großes Abschlussfest.

Highlights

Highlights 2015

Jeder ist anders und doch alle gleich! Von daher müssen wir uns nicht gleich, sondern richtig begegnen!

Ein buntes, diskriminierungsfreies und respektvolles Arbeitsumfeld ist ein zentrales Ziel von Siemens – unabhängig von sexueller Orientierung und Identität!

Vielfalt und Diversity gehören bei Siemens zu den zentralen Überzeugungen. Denn: Siemens arbeitet in mehr als 200 Ländern weltweit an Projekten – allein in Deutschland arbeiten für Siemens Menschen aus 124 Nationen!

Die Teilnahme von Siemens am Christopher Street Day setzt ein Zeichen für Vielfalt, für Buntheit, für Pluralität der Lebensformen und gegen ein Schwarz-Weiß-Denken, das Menschen ausgrenzt und diskriminiert.

Janina Kugel (Vorstand Human Resources und Chief Diversity Officer Siemens): “Diversity stärkt Siemens Innovationsfähigkeit, realisiert das volle Potential unserer Mitarbeiter und trägt damit direkt zum Geschäftserfolg bei.”

Die Eindrücke des CSD 2015 in Berlin hat unser Kollegen Martin in seinem privaten Facebookaccount auf den Punkt gebracht: „ … der Moment in dem du daheim im Treppenhaus an den Kinderwägen die Siemens Diversity Ballons siehst … unbeschreiblich“!

Kontakt

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.