EuroBLECH 2018

23. - 26. Oktober 2018, Hannover | Halle 27, Stand F41
EuroBLECH 2018

Digital metal forming – Implement now!

Die Digitalisierung der metallverarbeitenden Branchen nimmt Fahrt auf. Das Potenzial ist groß –  nachhaltige Wettbewerbsvorteile durch kürzere Markteinführungszeiten, höhere Flexibilität und Qualität.

 

Sie erlebten die Verbindung der virtuellen und der realen Produktionswelt auf der Grundlage intensiver Branchenkenntnisse und einzigartiger Kompetenz im Bereich Umformtechnik.

 

Das diesjährige Highlight war die Digitalisierung von Pressensystemen.

 

Sie haben live gesehen, wie Ihnen die Anbindung an MindSphere die Arbeit an der Presse vereinfacht und welche wesentlichen Vorteile ein digitaler Zwilling für den Maschinenbau bietet.

Highlights

Unsere Schwerpunkte

Verbindung von realer und virtueller Welt - Digitalisierung am Beispiel C-Gestell Servopresse


Sie haben die Digitalisierung live erlebt: am Beispiel der C-Gestell Servopresse haben wir die reale mit der virtuellen Welt verbunden. Durch Mechatronics Concept Designer (MCD) wurde der digitale Zwilling der realen Presse abgebildet. Über die Anbindung zur MindSphere und die dafür entworfene MindApp konnten die Daten der Presse analysiert und vor Ort grafisch dargestellt werden. Sie konnten sich auf unserem Stand zum Thema Condition Monitoring & Predictive Maintenance informieren.

Die Skalierbarkeit der Servopressenlösungen präsentierte Siemens erstmalig im Segment der < 100 Tonnen Pressen, die mit einer fehlersicheren Technologie-CPU SIMATIC S7-1500 ausgestattet war.

 

--> Erfahren Sie mehr über Servopressen

Press Line Simulation (PLS) – Der Schlüssel zur Digitalisierung des Presswerks

Die Simulationssoftware PLS von Siemens war einer der zentralen Bausteine für das Presswerk der Zukunft. Dank PLS konnte sowohl die Bewegungsführung als auch das Zusammenspiel von Presse, Transfer und Vorschubsystem analysiert und optimiert werden. Der Vorteil für den Anwender war klar: die digitale Abbildung des kompletten Systems ermöglicht eine präzise Durchlaufplanung.

 

--> Erfahren Sie mehr über die Simulationssoftware Press Line Simulation

Intelligente Lösungen für Hydraulik Systeme

Sie erlebten auf dem Siemens Stand die Lösung für hydraulische Pressen und Servopumpen basierend auf dem Advanced Controller SIMATIC S7-1500 für Standard- und fehlersichere Applikationen. Dabei ermöglichte die neue Toolbox SIMATIC SimaHyd an der Maschine einen Gleichlauf von hydraulischen Zylindern.

 

--> Erfahren Sie mehr über Hydraulische Pressen

Die Pressensicherheitsbibliothek im TIA Portal

Mit TIA Portal V15 stehen dem Anwender neue Funktionen in der Pressensicherheitsbibliothek zur Verfügung, zum Beispiel der innovierte Bremsentest.

Bekannt vom Advanced Controller SIMATIC S7-1500 sind die von Siemens entwickelten und zertifizierten Sicherheitsbausteine erstmalig auch für den Basic Controller SIMATIC S7-1200 mit Safety Integrated verfügbar. Durch die Simulation mit SIMATIC S7-PLCSIM ist nun auch die Pressensicherheitsbibliothek „ready for digitalization“.

 

--> Erfahren Sie mehr über die Pressensicherheitsbibliothek im TIA Portal

Lösungen für die Umformtechnik

Das umfassende Portfolio für die Blechbearbeitung

Für das gesamte Spektrum der Umformtechnik liefert Ihnen Siemens ein einzigartiges, umfassendes Angebot – für Servo-, Groß- und Universalpressen ebenso wie für Pressensicherheit, Drahtwickeln und Simulation.