Webninar Packaging

Grid Edge Summit

Virtueller Event vom 16. bis 19. Juni 2020

Grid Edge Summit 2020

Vielen Dank, dass Sie dabei waren!

Der Wandel hin zu einem neuen, emissionsfreien Energiesystem hat bereits begonnen. Dafür gibt es eine klare Notwendigkeit, Chancen am Markt und den politischen Willen. Die Art und Weise, wie wir Energie erzeugen, verbrauchen, speichern und teilen, verändert sich. Die Treiber sind Digitalisierung, Dezentralisierung und ein globales Streben nach Dekarbonisierung und mehr Nachhaltigkeit.

 

Grid Edge steht im Mittelpunkt dieser Transformation: Wenn Verbraucher, Energie-Prosumenten und ein intelligentes Stromnetz interagieren, entstehen neue Geschäftsmodelle und -möglichkeiten für alle Beteiligte entlang der gesamten Energieversorgungskette. Wir unterstützen Sie, den Wandel zu steuern und voranzutreiben. Wir helfen Ihnen, erneuerbare Energien effizient zu integrieren, Ihre Energieversorgung zu optimieren und Energie-Prosument zu werden.

 

Am Grid Edge treffen Produkte und Lösungen von Microgrids, über Elektromobilität bis hin zu Batteriespeichern und der nahtlosen Verbindung zu intelligenten Gebäuden, Stadtteilen und Städten aufeinander. Erschaffen Sie gemeinsam mit uns ein flexibleres und resilienteres Energieökosystem!

Unsere Event-Themen stellen sich vor

Schauen Sie sich die Aufzeichnungen an und erfahren Sie mehr zu den Themenschwerpunkten unseres Summits.

Mit Lösungen am Grid Edge die nächste Stufe erreichen (Eröffnungsgespräch in englischer Sprache)

Erneuerbare Energien sind mehr als nur eine Alternative zu herkömmlichen Energiequellen. Wie können wir einen gerechten und fairen Übergang zu nachhaltiger Energie ermöglichen? Wie können politische Entscheidungsträger angesichts des Klimawandel dezentrale Energieressourcen fördern? Lösungen am Grid Edge sind die perfekten Treiber hin zu sauberer Energie. Aber nur wenn verschiedene Spieler interagieren und zusammenarbeiten, können wir die nächste Stufe zu einem emissionsfreien Energiesystem erreichen.

 

In unserer englischsprachigen Session sprachen wir über Visionen, regulatorische Rahmenbedingungen und wegweisende Energiekonzepte am Grid Edge besprechen.

 

Dr. Karsten Wildberger, Mitglied des Vorstandes, COO - Commercial, E.ON SE

Haitze Siemers, Leiter “New energy technologies and innovation”, DG Energy – Europäische Kommission

Cedrik Neike, Mitglied des Vorstandes, CEO Smart Infrastructure, Siemens AG

Moderator: David Weston, Redakteur FORESIGHT Climate & Energy

eMobility Ladeinfrastruktur – Impulse für die Elektromobilität

Wir stehen vor einer Revolution in der Mobilität. Das Wachstum bei Elektrofahrzeugen, Ladeinfrastruktur und Energiemanagement verändert die Art und Weise, wie Fahrzeuge angetrieben und Menschen und Güter bewegt werden. Siemens steht an der Spitze dieser Revolution – die Energieversorgung und Ermöglichung eines elektrisch mobilen Planeten.

 

In unserer Session sprachen wir über unser Software- und Serviceangebot vom Flottenlademanagement bis hin zu einem Unternehmensladesystem, aber auch über unser neuestes Hardwareangebot der SICHARGE-Familie. Schauen Sie die Aufzeichnung an, wenn Sie erfahren möchten, wie das Gleichgewicht zwischen Depot- und Gelegenheitsladen für eBusse und Logistikfahrzeuge möglich wird.

eMobility charging – energizing mobility: Jean-Christoph Heyne, Global Head of Future Grids, Siemens AG 

(ab Min 4:00)

 

Elektrifizierung von Bus- und Logistikflotten: Monique Mertins, Head of eMobility Sales EU and LATAM, Siemens AG 

(ab Min 11:05)

 

Ladesysteme und Möglichkeiten zur Betriebsoptimierung: Marcel Rümenapf, Account Management, Siemens AG 

(ab Min 22:25)

 

eMobility Konzepte für Ladehubs und Depots – standortspezifische Optimierung von Ladeinfrastruktur für Firmen und Flotten: Ben Gemsjäger, Deputy Head of Distribution Grid Planning, Siemens AG 

(ab Min 36:10)

 

Unser Portfolio für das Laden von eAutos, von der Hardware bis zu Managed Charging: Jean-Christoph Heyne, Global Head of Future Grids und Moritz Ingerfeld, Head of PLM eMobility, Siemens AG 

(ab Min 59:00)

 

Q&A

(ab Min 01:20:00)

 

Bitte beachten Sie, dass sich Sessioninhalte in den verschiedenen Sprachen unterscheiden können. Informationen zu den englischen Vorträgen erhalten Sie auf der englischen Summit Webseite.

Intelligente Integration erneuerbarer Energiequellen

Der Energiemarkt hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert und die Integration erneuerbarer Energien wird immer wichtiger. Moderne Energiesysteme profitieren von erneuerbaren Energiequellen und integrierten Speicherlösungen, um eine umweltfreundlichere Energieerzeugung zu ermöglichen.

 

In unserer Session erfahren Sie mehr darüber, wie die Integration erneuerbarer Energien am Grid Edge funktionieren kann und warum eine Integration so wichtig ist. Wir sprechen auch über Wechselrichter, Speicherlösungen, Netzwerkverbindungen sowie die Steuerung und Überwachung von Photovoltaik. Finden Sie heraus, wie diese Produkte und Lösungen dazu beitragen, die Chance auf eine erfolgreiche Integration zu nutzen. Machen Sie Energie effizienter und senken Sie so Ihre Kosten!

Smart integration of renewable energy resources: Kurt Desimpelaere, Head of Photovoltaic and Storage, Siemens AG 

(ab Min 3:25)

 

Zukunftsfähige Leistungselektronik am Grid Edge: Boban Vujovic, Portfolio Lifecycle Manager, KACO new energy

(ab Min 13:00)

 

“Storage + X”: Von stand-alone Speichersystemen zu integrierten Lösungen: Holger Wofschmidt, Market Applications Director, Fluence 

(ab Min 24:45)

 

Überwachung, Steuerung und Marktintegration von erneuerbaren und hybriden Energiesystemen: Ralf Korntner, Global Head of Microgrids, Siemens AG 

(ab Min 36:00)

 

Neue Planungs- und Betriebsmodelle für ländliche Verteilungsnetze: Ben Gemsjäger, Co-Head of Distribution Grid Planning, Siemens AG 

(ab Min 48:30)

 

Photovoltaic(PV)-Anbindungsstudie: Zuverlässige und effiziente Anbindung von PV-Systemen: Dr. Adam Slupinski, Head of Distribution Grid Planning, Siemens AG 

(ab Min 56:15)

 

Grid Edge Partner Programm: Michael Fischer, Partner Manager, DACH Lead Storage, Siemens AG 

(ab Min 01:06:20)      

 

Smarte Finanzierungslösungen und intelligente Geschäftsmodelle: Marc-David Jakobs, Financing Solutions Partner, Siemens Financial Services 

(ab Min 01:14:50)

 

Q&A 

(ab Min 01:24:50)

 

Bitte beachten Sie, dass sich Sessioninhalte in den verschiedenen Sprachen unterscheiden können. Informationen zu den englischen Vorträgen erhalten Sie auf der englischen Summit Webseite.

Smarte Energielösungen und -services – Stärken Sie Ihr Geschäft

Energie ist ein entscheidender Faktor für Unternehmen – egal ob in der Industrie, im Infrastruktur- oder im Gebäudebereich. Dezentralisierung, Digitalisierung und Innovationen eröffnen neue Möglichkeiten. Gleichzeitig bieten Leistungsdaten und die Nutzung digitaler Zwillinge neue Einblicke in die Leistung von Anlagen und den Energieverbrauch. Dadurch können Konsumenten aktiv die Kontrolle über Energieverbrauch und Anlagenleistung übernehmen.

 

Sei es die dauerhafte Reduzierung und proaktive Steuerung Ihres Energieverbrauchs, die nachhaltige Eigenerzeugung und -speicherung, die intelligente Beschaffung bzw. der Handel mit Energie oder eine bessere Anlagenperformance – es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Geschäft zu stärken. Schauen Sie sich die Aufzeichnung an und erfahren Sie, wie Sie Ihr volles Optimierungspotenzial ausschöpfen: Sparen Sie Kosten, verbessern Sie Ihre Ausfallsicherheit und setzen Sie auf Dekarbonisierung. Darüber hinaus helfen unsere flexiblen Geschäfts- und Realisierungsmodelle dabei, Ihr Projekt auf Ihre Situation zugeschnitten umzusetzen!

Intelligente Infrastruktur am Grid Edge – der Schlüssel zur Beschleunigung der Energiewende: Sabine Erlinghagen, CEO Digital Grid, Siemens AG

(ab Min 4:00)

                                           

Vorteile durch ganzheitliche Energielösungen und Performance Services: Daniel Biernoth, Head of Distributed Energy Systems, Siemens AG 

(ab Min 14:11)

                                           

Profitieren Sie von intelligenter Laststeuerung: Andreas Boes, Portfolio Manager Distributed Energy Systems, Siemens AG 

(ab Min 28:10)

 

Steigern Sie die Nachhaltigkeit durch Dekarbonisierung:Tobias Huber, Global Head Business & Project Development, Siemens AG 

(ab Min 37:00)

 

Sichern Sie Ihre Energieversorgung und Geschäftsprozesse: Ralf Korntner, Global Head of Microgrids, Siemens AG 

(ab Min 52:27)

 

Bringen Sie Ihr Projekt auf den Weg: Geschäfts- und Realisierungsmodelle: Martin Kruska, Head of Strategy & Business Development EPS Europe, Siemens AG

(ab Min 1:07:00)

 

Q&A 

(ab Min 1:22:17) 

 

Bitte beachten Sie, dass sich Sessioninhalte in den verschiedenen Sprachen unterscheiden können. Informationen zu den englischen Vorträgen erhalten Sie auf der englischen Summit Webseite.

Umfrage

Fragen zum Grid Edge Summit 2020