Innolize.2019

Mehr als eine Idee
Menschen aus Berlin wollen die Welt verändern, Zukunft gestalten, Geschäftsideen umsetzen. Mit Innolize.2019 geschieht genau das. Finde heraus wie und werde Teil von Innolize!

Innolize steht für INNOvation und reaLIZE und für ...

... Kooperation und Transparenz

Gemeinsam mit Startups und externen Partnern aus Forschung und Entwicklung arbeiten Siemens-Mitarbeiter an neuen Geschäftsideen für Siemens in Berlin und darüber hinaus. Im ersten Schritt reichen Siemens-Mitarbeiter dafür Ideen ein und suchen intern und extern Mitstreiter für ihr Projekt. Aus einer Idee kann so eine gemeinsame Sache entstehen. 

… Eigentümerkultur und Crowdfunding

Per Crowdfunding können Siemens-Mitarbeiter aus Berlin im Anschluss gemeinsam entscheiden, welche Ideen umgesetzt werden und die für sie cleverste, beste, Gewinn bringendste Idee mit Siemens-Budget finanzieren. Jeder, egal ob Management oder Mitarbeiter, entscheidet gleichberechtigt darüber, welche Ideen finanziert und umgesetzt werden.

1. Ideen einreichen, kommentieren, bearbeiten und Teams finden

Alle, die sich bei Innolize beteiligen, haben über die digitale Plattform Quickstarter die Möglichkeit, ihre Ideen einzutragen. Eingetragene Ideen können anschließend von jedem eingesehen und kommentiert werden. Ziel ist es, durch den Austausch mit der Community neue Teammitglieder und Impulse für die Ausarbeitung der Idee zu gewinnen.

 

Egal ob Innovator oder Macher, jeder kann und soll sich bei Innolize einbringen. Innovatoren legen mit ihren Ideen den Grundstein. Macher kommen dazu und erwecken gemeinsam mit den Ideengebern einen Prototypen zum Leben.

 

Alle Ideen sollten auf Quickstarter folgende Fragen beantworten:

  • Welcher Nutzen wird generiert?
  • Was oder welche Kompetenzen werden für die Umsetzung benötigt?
  • Wie kann Euer Prototyp innerhalb von etwa drei Monaten umgesetzt werden?

Siemens-Mitarbeiter können Ideen bis zum 20.10.2019 einreichen.

 

 

Tipps und Tricks zum Arbeiten mit Quickstarter findet ihr hier

 

 

Ideen eintragen, kommentieren und Teammitglied werden

Innolize auf Quickstarter

Inzwischen wurden zahlreiche Ideen eingereicht. Darunter sind viele Ideen, die nach Zukunft schnuppern

  • Maschinelles Lernen im Kraftwerksgeschäft
  • 3D -Druck u.a. für XXL Bauteile 
  • Digitale und automatisierte Fertigungsverfahren
  • Smarte Tools für eine klimafreundlichere Energieverteilung
  • Und vieles mehr

2. InnoFair

Teil von Innolize.2019 ist die Veranstaltung InnoFair. Hier finden Besucher am 24.10.2019 im Siemens Schaltwerk Berlin, mitten in der historischen Siemensstadt, eine öffentliche Plattform, um andere Siemensianer sowie Startups und externe Partner aus Forschung und Wissenschaft für Ideen zu begeistern. 

 

Als Ideengeber pitcht Ihr Eure Idee vor Publikum und stellt diese anschließend an Eurem Marktstand vor. Auf der InnoFair findet Ihr Mitstreiter für Eure Idee und startet in die Finanzierungsphase.

 

Als Startup oder externer Partner aus Forschung und Wissenschaft erhaltet Ihr die Möglichkeit, in direkten Austausch mit Intrapreneuren von Siemens zu treten. Aus gemeinsamen Interessen kann eine gemeinsame Sache werden. Ihr entscheidet darüber, an einer Idee mitzuarbeiten. Falls ja, habt Ihr später die Möglichkeit, notwendige Ressourcen, zum Beispiel beim Bau eines Prototypen, aus den Berliner Siemens-Werken nutzen zu können.

 

Als Siemensianer wirst Du auf der InnoFair zum Investor. Im Laufe der Veranstaltung wird Dir auf der Quickstarter-Plattform Geld zugeteilt. Mit diesem Geld kannst Du Ideen finanzieren, die Erfolg versprechend erscheinen.

Sicher Dir Deinen Platz auf der InnoFair am 24.10.2019 über Eventbrite!

Anmeldung InnoFair

3. Ideen Realisieren

Das Crowdfunding, die Finanzierung der Ideen, läuft eine Woche lang. Für jede Idee, die vollständig finanziert wurde, erhalten Du und Dein Team im Anschluss Zugriff auf das Budget. 

 

Eure Aufgabe ist es nun, in den folgenden drei Monaten Eure Idee auszuarbeiten und einen Prototyp zu entwickeln.

 

Für alle Fragen und Probleme können Dich speziell in dieser Zeit InnoCoaches unterstützen, zum Beispiel beim Ideenentwickeln, Pitchen, Netzwerken, in der Realisierungsphase des   Prototypen oder bei der Entwicklung Eures Geschäftsmodells.

 

Haben Prototypen eine gewisse Geschäftsreife erlangt, werden sie an das jeweilige Geschäftsfeld übergeben oder ein eigens Startup gegründet.

Das Team hinter Innolize. Deine InnoCoaches

Du benötigst Hilfe zu einem Thema rund um Innolize? Unsere InnoCoaches stehen Dir mit ihrem Wissen jederzeit zur Verfügung. Ihr Ziel ist es, Dich  dabei zu unterstützen, Deine Idee umzusetzen und Dich in der Rolle des Ideengebers oder Investors zu beraten!

Klicke hier welche Coachingangebote du nutzen kannst

Coaching Angebot

Unsere Vision: Die Entwicklung neuer Geschäftsideen mit Innolize erweitert nicht nur das Portfolio von Siemens in Berlin, sondern ermöglicht auch gezielt neue Wege in der Zusammenarbeit. Mit Innolize soll jeder, egal ob Siemens, externer Partner aus Wissenschaft und Forschung oder Startup die Möglichkeit haben, Ideen einzureichen, zu investieren und gemeinsam einen Prototypen zum Leben zu erwecken. Wir möchten unsere Zukunft mit gestalten. Und etwas (er)schaffen, auf das wir stolz sind und wovon wir alle profitieren.
Du möchtest Unterstützer von Innolize werden? Teile uns mit, was Dich an Innolize begeistert und welche Kenntnisse Du in das Team mitbringst. Wir melden uns auf jeden Fall!

Werde Innolizer