interpack 2017

4. – 10. Mai 2017, Düsseldorf | Halle 6, Stand D27

Innovation in packaging – benefits of digitalization

Unter dem Motto „Innovation in packaging – benefits of digitalization“  hat Siemens auf der interpack vom 4. bis 10. Mai 2017 in Düsseldorf ausgestellt.

Die Digitalisierung und der damit verbundene Wandel der Fertigung gewinnen in der Verpackungsindustrie sukzessive an Bedeutung: Von der digitalen Wertschöpfungskette im Engineering Prozess bis zur einfachen Integration von Maschinen in die Linie.

 

Im Mittelpunkt des Auftritts der Siemens AG in Halle 6, Stand D27 standen innovative Automatisierungslösungen für Verpackungsmaschinen, wie zum Beispiel das Multi-Carrier-System.

 

Neue Maschinenkonzepte, bei denen Anforderungen im Einklang mit Schnelligkeit, Effizienz, Individualität und Flexibilität stehen wurden präsentiert. Ein weiterer Schwerpunkt auf der Messe war MindSphere, das cloud-basierte, offene IoT Betriebssystem von Siemens, das Ihnen vollkommen neue Möglichkeiten im Bereich der digitalen Services bieten kann. Auch aus dem Anlagenbetreiberfokus wurden innovative Lösungen an Beispielen aus der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie der Pharmaindustrie vorgestellt.

 

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für Verpackungsmaschinen

Schwerpunkte

Schwerpunkte

Innovation im Maschinenbau – Vorteile der Digitalisierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Individualisierte Medikamente verlangen hochleistungsfähige Abfüll- und Verpackungsmaschinen. Nur mit einem durchgängig integrierten digitalen Zwilling der Maschine können im Vorfeld alle Abläufe von der Inbetriebnahme bis zur Umrüstung getestet und optimiert werden, ohne aufwendige Testaufbauten zu benötigen. Das ermöglicht zudem, die Bediener vorab zu schulen und die Engineering-Zeit um bis zu 30% zu reduzieren. Bausch + Ströbel Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG profitiert bereits heute von den Vorteilen der Digitalisierung und der Integration von Hard- und Software-Lösungen von Siemens.

 

Mehr zu Digitalisierung im Maschinenbau

Digitalisierung in der Verpackungsindustrie – Vom digitalen Zwilling bis zu realen, vernetzten Maschinen

Mit unserem durchgängigen Engineering lassen sich auch höchst komplexe Maschinenprojekte risikoarm und zeitoptimiert umsetzen.

 

Ein wesentlicher Baustein ist dabei die Digital Enterprise Suite (u.a. PLM Software wie Teamcenter oder NX). Ein weiteres Element, welches zunehmend an Bedeutung gewinnt, ist das cloud-basierte,  offene IoT Betriebssystem MindSphere.  Es bietet Datenanalyse, vielfältige Konnektivität, Werkzeuge für Entwickler, Applikationen und Services. MindSphere unterstützt Sie beim Auswerten und Nutzen Ihrer Daten, um neuartige Einblicke zu erhalten. So optimieren Sie die Leistung Ihrer Betriebsmittel für maximale Verfügbarkeit. Unser Lösungsangebot am Beispiel einer realen Kundenmaschine wurde auf der Messe gezeigt.

 

Erfahren Sie mehr zu MindSphere

Multi-Carrier-System – Maximale Flexibilität im Anlagen- und Maschinenbau

Schnell, effizient, individuell und flexibel – und zusätzlich kosten- und zeitsparend: Mit dem Multi-Carrier-System sind solche Maschinenkonzepte möglich.

 

Das flexible Multi-Carrier-System bietet vielfältige Möglichkeiten dank der skalierbaren Motion Control Systeme, wie SIMATIC S7-1500T und SIMOTION, sowie verschiedenen Motoren, Carriern und Führungen. 

 

Exakt auf die Anwendung abgestimmt, bieten die skalierbaren Software-Tools immer eine passgenaue Lösung: für einfache Standardanwendungen, über erweiterte bis hin zu High-End-Applikationen. Nutzen Sie die Vorteile eines rundum effizienten Engineerings. Dabei bilden der MCS Creator und das TIA Portal ein unschlagbares Team.

 

Erfahren Sie mehr zum Multi-Carrier-System

Das Kernelement effizienter Automatisierung – Integrated Engineering mit TIA Portal und Verpackungsstandards

Verkürzen Sie Ihre Time-to-Market dank Integration aller wichtigen Komponenten Ihres Automatisierungsprojektes in einem Framework – TIA Portal. Eine gemeinsame Datenbasis und das smarte Bibliothekskonzept ermöglichen die Nutzung übergreifender Funktionen.

 

Ob OMAC, Weihenstephan, oder eine der vielen Standardapplikationen, die Sie für ihre Maschine benötigen. Siemens bietet fertige Lösungen, die Ihnen Ihre Arbeit deutlich erleichtern werden. Der Projekt Generator oder die Module aus unserer Verpackungsbibliothek LPack erleichtern die Umsetzung Ihrer zukünftigen Maschinenprojekte. Zusätzlich haben Sie auch die Möglichkeit der Hochsprachenprogrammierung.

 

Erfahren Sie mehr zum TIA Portal

 

Skalierbare Lösungen – Verpackungen für jeden Bedarf

Von einfachen Applikationen bis zu anspruchsvollen Lösungen bedienen Sie sich einfach aus unseren skalierbaren Automatisierungs- und Antriebsportfolio. Siemens bietet den Verpackungsspezialisten moderne Automatisierungslösungen an, die ausgefeilte Motion Control-Funktionalität mit einfachster Bedienung verbinden.

 

Die Durchgängigkeit der Automatisierungs- und Antriebslösung im TIA Portal erlaubt es nun, jeweils die in Preis und Leistung optimale Lösung – von Basic, über Mid-Range bis zu High-End Applikationen – zu wählen, sei es mit SIMATIC S7-1200, mit der neuen S7-1500T oder mit SIMOTION.

Lösungen für Anlagenbetreiber – Verpacken für jede Industrie

Siemens bietet Lösungen nicht nur den Maschinenbauern in der Verpackungsindustrie, sondern auch ganzheitliche Lösungen für unsere Anlagenbetreiber – ob Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie oder Pharmaindustrie – im Bereich Verpackung haben wir die passende Lösung für jede Branche.

 

Als Partner der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie bieten wir Ihnen alles, um Ihre Ziele zu erreichen: fundiertes Branchen-Know-how sowie ein Portfolio für die Realisierung anlagenweiter Automatisierungs- und Antriebslösungen – die Voraussetzung für höchste Effizienz und Produktivität. So entsteht echter Mehrwert für Sie – durch ganzheitliche Optimierung der Wertschöpfungskette.

 

Erfahren Sie mehr zur Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

 

Auslaufende Patente, Preisverfall, wachsender Wettbewerb – die Pharmaindustrie ist einem rapiden Wandel ausgesetzt. Um aus Risiken Chancen zu machen, unterstützen wir Sie mit innovativen Lösungen und intensivem Branchen-Know-how. Siemens bietet überzeugende Ideen für die Zukunft der Pharmaindustrie. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen, mit denen Sie Ihre Prozesse und Produkte fit machen für aktuelle und kommende Anforderungen. Der Schlüssel für flexible Produktionsprozesse liegt in der entsprechenden Automatisierung von Anlagen.

 

Erfahren Sie mehr zur Pharmaindustrie