K 2019

K 2019

16. - 23. Okt. 2019, Düsseldorf | Halle 10, Stand A40
Sprechen Sie mit unseren Kunststoffmaschinen-Experten

Kontaktieren Sie uns

Messe K 2019

"Digital Enterprise – Thinking Plastics Industry further"

Der Schlüssel zum Erfolg ist die digitale Transformation. Sie ermöglicht innovative, produktivitätssteigernde Maschinenkonzepte, die auch unter Kostengesichtspunkten überzeugen. Für die Kunststoffindustrie bieten wir digitale End-to-End-Lösungen, mit denen Sie für Ihr Unternehmen das Potenzial von Industrie 4.0 voll ausschöpfen.

 

Sie erlebten unsere Automatisierungslösungen für die Kunststoffindustrie auf der K 2019 in Düsseldorf – Ihr Schlüsselerlebnis zum Erfolg.

Videos

K-show 2019

Highlights

Die digitale Transformation eröffnet neue Perspektiven

Digital Twin einer Spritzgießmaschine

Der Digital Twin einer Spritzgießmaschine bietet Ihnen die Möglichkeit, die Maschine virtuell und doch live auf der Messe zu erleben. Die Anwendung wird über den NX Mechatronics Concept Designer mit dem SIMATIC Machine Simulator erstellt.

 

Die Hardware-in-the-Loop-Simulation besteht aus dem PC-based SIMATIC ET 200SP Open Controller und dem SIMATIC S7-1500T Software Controller. Sie zeigt, wie Sie als Maschinenhersteller die Entwicklungszeit enorm verkürzen, eine virtuelle Inbetriebnahme durchführen und diese Simulation u. a. für Schulungs- und Servicezwecke einsetzen können. Der Open Controller ermöglicht kundenspezifische Konfigurationen und besitzt eine hohe Systemverfügbarkeit. Mit seiner kompakten und modularen Bauweise ist er perfekt geeignet für flexible Konzepte. Sie profitieren von einer durchgängigen Lösung aus einer Hand und genießen mehr Flexibilität, Effizienz und Zeitersparnis. Mit dem SIMATIC ET 200SP Open Controller ist Ihre Kunststoffmaschine für die Zukunft optimal gerüstet. Neben den Technologiefunktionalitäten und den Kunststoff-Applikationen  (Softwarebibliothek) unterstützt der Open Controller mit dem SIMATIC S7-1500T Software Controller auch Safety-Funktionen und die direkte Anbindung an das HMI und an MindSphere.

Entnahmehandling des Digital Twin

Erleben Sie die Digitale Transformation live – mit der oben genannten Automatisierung des Digital Twin einer Spritzgießmaschine und ihres Entnahmehandlings. Als Steuerung kommt eine SIMATIC S7-1500T zum Einsatz und die Bedienung des Handlings erfolgt über ein mobiles HMI. Die Softwares Mechatronics Concept Designer und SIMIT sorgen dafür, dass die programmierte Bewegung des Handlings kollisionsfrei verläuft. Darüber hinaus validieren sie die Ablaufsteuerung auf Fehlerszenarien in der Maschine oder im Handling. Die SIMATIC-Steuerung unterstützt die Punkt-zu-Punkt-Regelung und Bahninterpolation. Dadurch lassen sich mit dem Entnahmehandling auch nachgelagerte Bearbeitungsprozesse realisieren. Der Server der Steuerung ist gemäß dem OPC UA Robotics Companion Industriestandard implementiert. Die MindSphere App SIMATIC Machine Monitor überwacht die Service-relevanten Daten des Handlings und visulisiert diese.

Machine Monitoring

Nummer Drei im Bunde des Digitalen Zwillings: Individuelle Dashboards für Maschinenbauer.

 

Die individuellen Dashboards auf Basis von MindSphere bieten Ihnen Echtzeiteinblicke in die realen Maschinen unserer Kunden auf der Messe. Zustands-, Qualitäts- und Produktionsdaten sowie Informationen zum Maschinenstatus machen das Konzept der vorausschauenden Wartung zur Vermeidung von Ausfällen eindrucksvoll erlebbar. Ihre Vorteile: eine höhere Maschinenverfügbarkeit durch optimierte Serviceplanung, reduzierte Servicekosten durch verbessertes Gewährleistungsmanagement und Mehrumsatz durch neue Serviceangebote. Und: Da Sie frühzeitig auf negative Trends reagieren können, erhöhen Sie die Maschinenleistung.

Potenziale ausschöpfen mit der Kunststoff-Softwarebibliothek im TIA Portal

Mit dem Show-Case der virtuellen Spritzgießmaschine verschaffen Sie sich Zutritt zu neuen Möglichkeiten. Heben Sie die verborgenen Potentiale Ihrer Kunststoffmaschinen. Sie erleben auf besondere Weise die Hard- und Softwarekomponenten, die wir anbieten, um Produktionsmaschinen für die Zukunft zu rüsten. Entdecken Sie die modulare Softwarebibliothek als Grundlage für die neueste Generation von Produktionsmaschinen für die Kunststoffindustrie.

 

Sie sind dabei, wenn die Maschine ihre Performancetreiber enthüllt und Ihnen die Lösungen preisgibt, wie Sie mit der optimalen Kunststoffmaschine in Zukunft durchstarten. Entdecken Sie die modulare Softwarebibliothek als Grundlage für die neueste Maschinengeneration.

Kontakt

Wollen Sie das Expertenteam dazu treffen?

Besuchen Sie uns auf dem Messestand in Halle 10, Stand A40 oder virtuell auf dem ingenuity.blog! #keyforpioneers