New Mobility World auf der IAA

12. - 17. September 2017, in Frankfurt. Messestand in Halle 3.1, Stand C39
Termin speichern
Willkommen zur New Mobility World 2017

Shaping future mobility systems

Die Digitalisierung unserer Verkehrs-Infrastrukturen bringt kolossale Veränderungen und Herausforderungen. Als zuverlässiger Partner, erfahrener Pionier und führender Innovator in der Elektrotechnik werden wir die Zukunft der Mobilität ganzheitlich entscheidend mitgestalten. Vom autonomen Fahren über die Vernetzung von Fahrzeugen und ihren Infrastrukturen bis hin zu einer effizienten und sicheren Elektromobilität. Besuchen Sie unseren Messestand C39 in der Halle 3.1 und erfahren Sie mehr. 

Highlights

Das sind unsere Fokusthemen

Mehr als nur schnell - Schnellladetechnik für Elektrofahrzeuge

Weniger als zehn Minuten Ladezeit für eine Reichweite von 100 Kilometern: So verstehen wir einfaches, schnelles und zuverlässiges Laden. Denn auch im perfektesten elektromobilen Szenario wollen  die Menschen nicht unnötig warten. Endecken Sie unser starkes Portfolio von  Ladeystemen und Schnellladestationen mit 150 kW Leistung und Spannungsniveaus von bis zu 920 V.

Schnellladetechnik von Siemens - jetzt mehr erfahren

Sicherheit und Effizienz durch intelligente Mobilitätssysteme.

Sicherheit und Effizienz sind zugleich Grundvoraussetzung und Erfolgsfaktoren für autonomes Fahren. Die Zukunft der Mobilität ist ein System, das wir nicht fragmentiert, sondern als großes Ganzes verstehen müssen. Dieses System erfordert intelligente, vernetzte Infrastrukturen wie beispielsweise unsere innovative Radarsensorik. Wir testen schon heute das digitalen Fahren auf der Straße mit intelligenter und vernetzter Infrastruktur.


Intelligente Strasse - hier mehr erfahren:

SiemensWelt Login

Integrated Smart Parking Solution

Vehicle to X - intelligente Kommunikationssystem zwischen Fahrzeugen und Infrastrukturen

Weniger Staus, weniger Unfälle, weniger Umweltverschmutzung. Dafür eine deutlich effizientere Mobilität: Vehicle to X macht es möglich. Denn mit unserem kooperativen Traffic Management System vernetzen wir Fahrzeuge mit der Infrastruktur und den Verkehrsleitstellen. So profitieren Städte, Kommunen und die Menschen in ihnen von mehr Lebensqualität und mehr Wirtschaftswachstum.

Klicken Sie hier für mehr Infos über Vehicle to X 

Vehicle Charging

Wie lassen sich auch komplexe und individuelle Ladetechniklösungen realisieren? Mit einer zukunftssicheren Lösung von Siemens. Das neue SIMATIC ET 200SP TM ECC 2xPWM 12V ST Modul hilft, die Anforderungen des AC-Ladens nahtlos mit den Vorteilen der Siemens Automatisierungssysteme zu vereinen. Das sorgt für eine ganze Reihe von Vorteilen:  skalierbarer Aufbau, deutlich reduzierter Bauraum, flexibel Anpassung an Aufgabe und Standort der Lade-Infrastruktur. 

Eine neue Generation von Ladesystemen - jetzt mehr erfahren:

SIMATIC ET 200SP

Ladetechnik für Elektrofahrzeuge

Mehr Informationen

Das Magazin für Forschung und Innovation