Industrie Tage 2019

Zeitersparnis dank optimalem Engineering - Neue Möglichkeiten rund um das TIA Portal V15.1
Workshop-Themen

Umfangreiches Themenangebot

Wir haben für Sie spannende und umfangreiche Vorträge vorbereitet. Diese können Sie sich bei der Anmeldung nach Ihren eigenen Bedürfnissen zusammenstellen. Hier ein Überblick über die Themen.

Einfache Antriebsprojektierung

Unsere aufeinander abgestimmten Antriebskomponenten überzeugen in zahlreichen Anwendungsgebieten. Erleben Sie das Engineering der SINAMICS Umrichter-Familie: komfortabel, effizient und anwenderfreundlich.

 

Mit den durchgängigen Komponenten der SINAMICS Umrichter-Familie lösen Sie jede Antriebsaufgabe und sind bereit für die Digitalisierung. Mit unseren intelligenten Tools für den gesamten Lebenszyklus erschließen Sie das ganze Leistungspotenzial Ihrer SINAMICS Frequenzumrichter. Entdecken Sie in diesem Modul die Vorteile der SINAMICS Umrichter-Familie, von der Konfiguration einfacher Antriebskomponenten bis hin zur Projektierung komplexer Antriebssysteme inklusive der Parametrierung und Inbetriebnahme mit unseren bewährten Werkzeugen!

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Highlights des TIA Portal V15.1 im Überblick

Mit TIA Portal V15.1 stehen unsere neuen redundanten und hochverfügbaren SIMATIC S7-1500R/H und der OPC UA Client für die S7-1500 CPUs zur Verfügung. Im Engineering steigern viele neue Funktionen die Effizienz und den Bedienkomfort.

 

TIA Portal V15.1 beinhaltet zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen. Ein Schwerpunkt ist unsere neue SIMATIC S7-1500 R/H Steuerung für den Einsatz, wo es auf höchste Verfügbarkeit ankommt. Der OPC UA Client für alle SIMATIC S7-1500 CPUs rundet die Funktionalität für die Industrie 4.0 Kommunikation ab. Zahlreiche Verbesserungen sorgen beim täglichen Arbeiten für ein effizientes Engineering. Wir informieren Sie kompakt mit Praxisbeispielen über die Version TIA Portal V15.1.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Cybersecurity - Aufbau sicherer industrieller Netzwerke     

Sichern Sie Ihr Netzwerk richtig ab. Wir gehen gemeinsam die ersten Schritte. Ausgehend vom TIA Portal zeigen wir Ihnen einzelne Bausteine eines ganzheitlichen Security Konzepts und kleine Applikationen, die große Bedeutung für jede Produktionsanlage haben.

Um Industrieanlagen umfassend vor Cyberangriffen von innen und außen zu schützen, muss auf allen Ebenen gleichzeitig angesetzt werden – von der Betriebs- bis hin zur Feldebene, von der Zutrittskontrolle bis zum Netzwerk- und Endgeräteschutz. Eine komplexe Aufgabe, bei der viele Faktoren zusammenwirken. Wir analysieren Projektierungen, verbessern typische Netzwerktopologien und demonstrieren die Vorteile moderner Management- und Überwachungssysteme.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unseren Internetseiten:

Charter of Trust

Industrial Security

SIMATIC Net

Effiziente Inbetriebnahme     

Engineeringzeit sparen! Anhand unserer neuesten Antriebstechnik und Live-Beispielen zeigen wir Ihnen wie schnell und einfach auch komplexe Anforderungen an die Bewegungsführung im TIA Portal umgesetzt werden können.

 

Parametrierung und Inbetriebnahme mit unseren bewährten Werkzeugen leicht gemacht!

 

Die technologischen Aufgabenstellungen in modernen Maschinen und Anlagen werden immer vielfältiger und anspruchsvoller. Wir zeigen Ihnen einfache Wege diese Herausforderungen zu meistern. Unsere Technologie gibt intelligente Antworten auf die Herausforderungen rund um Motion Control. Die integrierten und skalierbaren Technologie-Automatisierungslösungen im TIA Portal, in Verbindung mit unseren SINAMICS Antriebssystemen, sparen Ihnen wertvolle Engineeringzeit und garantieren höchste Effizienz sowie Flexibilität. 

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unseren Internetseiten:

SINAMICS Umrichter

SINAMICS Applikationen

SIMATIC Technology

 

Möglichkeiten der virtuellen Inbetriebnahme     

Mit TIA Portal V15.1 stehen neue Möglichkeiten der koordinierten Inbetriebnahme im Team mit Software Units auf einer SIMATIC S7-1500 zur Verfügung.

Erfahren Sie, welche Potentiale beim Engineering durch Simulation und virtuelle Inbetriebnahme erreicht werden können! TIA Portal V15.1 bietet neue Möglichkeiten mit Hilfe von Software Units und Multiuser Commissioning eine effiziente Inbetriebnahme im Team durchzuführen. Mit PLCSIM Advanced können virtuelle Controller zur Simulation von SIMATIC S7-1500 Controllern erstellt und zur umfangreichen Funktionssimulation genutzt werden. Wir zeigen Ihnen diese Vorteile anhand von Live Demos.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Diagnose- und Analysemöglichkeiten im Antrieb     

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten mit SINAMICS Antrieben dafür zur Verfügung stehen.Sie möchten den Betrieb Ihrer Antriebe optimieren und anstehende Meldungen auswerten? Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies schnell und effizient realisieren können. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten mit SINAMICS Antrieben dafür zur Verfügung stehen.

 

Der Antrieb zeigt eine Warn- oder Fehlermeldung an? Das Steuerungsprogramm meldet einen gestörten Antrieb? 

 

Erfahren Sie in diesem Modul, wie Sie mit dem TIA Portal Meldungen auswerten und Fehlerursachen mithilfe einer Tracefunktion ermitteln können. Aber nicht nur das TIA Portal kann Ihre SINAMICS Umrichter diagnostizieren, sondern auch Ihr Smartphone oder Tablet! All diese Möglichkeiten werden Ihnen an einem SINAMICS System live gezeigt.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unseren Internetseiten:

SINAMICS

Industry Support

SINAMICS G120 Smart Access Module

Perfektes Zusammenspiel von SIMATIC WinCC und SIMATIC IPC     

Um Ihnen die Synergie aus Hard- und Software als Grundlage für effizientes Engineering näherzubringen, präsentieren wir Ihnen Neuigkeiten zu den Themen: SIMATIC WinCC V15.1, WinCC 7.5, SIMATIC IPCs, sowie unsere neuen SIMATIC MindApps. Tipps & Tricks in Livevorführungen runden die Themen ab. 

 

Die Synergie aus Hard- und Software bietet die Grundlage für effizientes Engineering und ebnet den Weg, um den Anforderungen für die zunehmende Digitalisierung in den Fertigungsprozessen gerecht zu werden. Mit der Systemlösung aus SIMATIC Hard- und Software setzen Sie auf eine abgestimmte Funktionalität, die sich über den gesamten Lebenszyklus auszahlt. Wir präsentieren Ihnen Neuigkeiten zu den Themen: SIMATIC WinCC V15.1, SIMATIC WinCC 7.5, SIMATIC IPCs, sowie Möglichkeiten, mit unseren neuen SIMATIC MindApps, Ihre Daten in der MindSphere auszuwerten. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf unseren Livevorführungen, in denen wir Ihnen Tipps & Tricks zu den verschiedenen Themen vorstellen werden. 

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unseren Internetseiten: 

SIMATIC HMI

SIMATIC PC-based

SIMATIC SCADA Systems

Lückenlose Rückverfolgbarkeit vom RFID Sensor in das MES     

Werden Sie Herr der Daten mit einer lückenlosen Transparenz über Ihre gesamte Produktions- und Lieferkette. Mit Hilfe von RFID und OPC UA zeigen wir Ihnen anhand von Applikationen konkrete Lösungsbeispiele.

 

Heute stellen wir unsere Produktionsgüter mit einer stetig wachsenden Stückzahl her. Zur Erfüllung von geltenden Normen und Auflagen muss eine lückenlose Rückverfolgbarkeit dabei zu jeder Zeit möglich sein. Ebenso müssen im Fall von Gewährleistungsansprüchen die betroffenen Chargen schnell identifiziert und untersucht werden. Die benötigte Transparenz realisieren wir im Zusammenspiel mit RFID und der SIMATIC S7-1500. Stationäre Schreib-/ Lesegeräte in der Produktions- und Lieferkette, sowie Transponder an Produkten, Werkstücken und Waren liefern auf Basis von OPC UA alle Informationen an die Steuerung. Diese sorgt für die entsprechende Umwandlung und Aufbereitung der Daten, um sie letztlich in einem überlagerten System, z.B. einem MES, sichtbar und auswertbar zu machen.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unseren Internetseiten: 

SIMATIC RF600

SIMATIC Ident

OPC UA

Geben Sie uns Ihr Ja-Wort!

Denken Sie auch daran, uns Ihr Ja-Wort zu geben, damit wir Sie auch in der Zukunft mit Informationen versorgen dürfen. Denn gute Zusammenarbeit im digitalen Zeitalter erfordert Ihre elektronische Einwilligungserklärung zu elektronischen Einladungen oder Mailings per so genanntem Double-Opt-In.