Digital Enterprise für die Prozess­industrie

Starten Sie jetzt Ihre digitale Transformation
SPS 2019 - Siemens
SPS 2019, Halle 11, 26. Nov - 28. Nov

Digital Enterprise – Thinking industry further!

Wir freuen uns darauf, Sie auf der SPS 2019 begrüßen zu können.
26. - 28. November 2019 in Nürnberg.

Termin speichern
Erhalten Sie hier Ihr kostenloses Ticket zur SPS 2019

Ticket

Prozessindustrie weiterdenken!

Die digitale Transformation eröffnet komplett neue Perspektiven

Meistern Sie heutige Herausforderungen und erschließen beispiellose neue Möglichkeiten

Alle Kunden in der Prozessindustrie mit hochdynamischen Branchen streben nach höherer Flexibilität, Effizienz und Qualität, kürzerer Time-to-Market und maximaler Sicherheit. 

 

Um die steigenden Anforderungen hinsichtlich bezahlbarer Hochleistungsmaterialien und einer niedrigeren Umweltbelastung zu erfüllen, beschreitet die Prozessindustrie mit der Umsetzung des Digital Enterprise neue Wege – in neuen wie in bestehenden Anlagen.

Wettbewerbsvorteil Digital Enterprise

Wie Unternehmen die Chancen der Digitalisierung nutzen können

Damit Industrieunternehmen die Vorteile der Digitalisierung optimal nutzen können, hat Siemens mit dem Digital Enterprise ein ganzheitliches Lösungsportfolio aus Software und Automatisierungslösungen entwickelt. Es unterstützt die diskrete und die Prozessindustrie dabei, schneller, flexibler und effizienter zu werden.

Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette

Mit dem Digital Enterprise können Unternehmen aller Branchen ihre Geschäftsprozesse integrieren und digitalisieren – die Geschwindigkeit dieses Wandels bleibt dabei so flexibel wie möglich. Der ganzheitliche Ansatz von Siemens umfasst Angebote für das Produktdesign, das Prozess- und Anlagendesign, Engineering und Inbetriebnahme sowie Betrieb und Services.

 

Auf Basis einer durchgängigen Kollaborationsplattform lassen sich zudem auch Zulieferer und Intralogistik integrieren. Die Unternehmen können an jeder Stelle ihrer Wertschöpfungskette mit der Digitalisierung beginnen – für neue und bestehende Anlagen auf Basis standardisierter und offener Schnittstellen.

Digitale Zwillinge

Realer Mehrwert durch die digitale Anlage

Die digitalen Zwillinge bieten ein virtuelles Abbild der realen Anlage. Er erlaubt es Ihnen, den gesamten Anlagenlebenszyklus abzubilden und zu optimieren – für Greenfield- und Brownfield-Anlagen bzw. Projekte.

Das durchgängige Konzept des digitalen Zwillings besteht aus drei Ausprägungen: dem digitalen Zwilling des Produkts, dem digitalen Zwilling der Produktion und dem digitalen Zwilling der Performance von Produkt und Produktion. Nur Siemens ist dank des umfangreichen Domain-Know-hows und der entsprechenden Tools in der Lage, diesen ganzheitlichen Ansatz umzusetzen. 

 

Durch die Betrachtung von »What-if«-Szenarien und die Prognose der zukünftigen Performance mit dem digitalen Zwilling lässt sich ein enormer Mehrwert erzielen. Der digitale Zwilling dient in der Prozessindustrie letztendlich dazu, durch die richtige digitale Infrastruktur eine in sich geschlossene Verbindung zwischen der virtuellen und der realen Produktion herzustellen. Diese Verbindung ermöglicht es, mit dem Performance-Zwilling der realen Produktion die virtuelle Produktion zu optimieren. Nach erfolgreicher Simulation und Umsetzung dieser Optimierungsszenarien beginnt der Kreislauf von vorne.

Der digitale Zwilling für Greenfield-Anlagen

Die virtuelle Produktion entsteht in der Phase des Prozess- und Anlagendesigns. Siemens bietet ein ganzheitliches Angebot für das Design, die Simulation und das Engineering von Prozessanlagen. Auf Basis von Kollaborationsplattformen wie COMOS und mit vollständiger Datenintegration vom Design bis hin zu Engineering und Inbetriebnahme erzeugen wir automatisch einen digitalen Zwilling der Anlage inklusive der Automatisierung. Dieser kann mit minimalem Aufwand in der realen Produktion verwendet werden und spart so Engineering-Aufwand und reduziert die Zeit bis zum Produktionsbeginn.

 

In der realen Welt stellen Prozessleitsysteme und Manufacturing Operations Management (MOM) von Siemens sicher, dass die Produktion zuverlässig läuft. Sie unterstützen auch bei der Erfassung relevanter Daten, um einen digitalen Zwilling der Performance zu erzeugen. Dieser Performance-Zwilling wird anhand der realen Produktionssysteme erzeugt und mit IoT-Daten angereichert. Dies erlaubt uns, die Produktion zu optimieren und kritische Betriebsmittel zu warten. 

 

Das alles und die Simulation von Optimierungsszenarien oder zukünftiger Anlagendesigns unterstützt unsere Kunden darin, die Leistung ihrer Anlagen zu optimieren und ihre Lieferketten optimal zu integrieren.

Der digitale Zwilling für Brownfield-Anlagen

In bestehenden Anlagen sind Hard- und Software sowie Prozesse bereits vorhanden, teilweise seit Jahrzehnten. 

 

Dennoch ist es möglich, die enormen Vorteile des digitalen Zwillings zu nutzen, um damit die bestehenden Prozesse und Betriebsmittel zu optimieren. Mit Technologien wie Context Capture und digitalem Import von Dokumenten wird kostengünstig ein digitaler Zwilling der existierenden Anlage erstellt, zum Beispiel mit Digital Twin Cloud Services PlantSight.

 

Mit diesem digitalen Zwilling werden in der Anlage Informationssilos abgebaut und sichergestellt, dass Aktivitäten zur Modernisierung und Wartung auf Basis der aktuellen Dokumentation und relevanter Betriebsdaten der Anlage erfolgen. So werden Suchzeiten und Fehler deutlich reduziert. Mit integrierten Arbeitsabläufen kann der einmal erzeugte digitale Zwilling über die verbleibende Lebensdauer der Anlage hinweg aktuell gehalten werden – die Verbindung zwischen virtueller und realer Produktion ist geschlossen.

Trikots aus Mais

Cathay Industrial Biotech Ltd.

In der digitalen Fabrik von Cathay Industrial Biotech Ltd. wurden die herkömmlichen petrochemischen Methoden durch biochemische Prozesse abgelöst. Die Nutzung nachwachsender Rohstoffe wie Mais konnte mit Hilfe unserer Produkte und Services industrialisiert werden. 

 

So wurde es möglich, bessere Produkte als die petrochemische Industrie zu liefern, zu wettbewerbsfähigen Kosten und in einem ähnlich großen Umfang wie in der ölbasierten Produktion.

 

Weitere Informationen

Portfolio

Alles aus einer Hand

Mit unserem integrierten Angebot aus Hardware, Software und Service können Sie Ihre digitale Anlage real werden lassen. Profitieren Sie von der wirtschaftlichen Produktion immer kleinerer Losgrößen, der intelligenten Planung von Wartungsmaßnahmen und der Minimierung von Stillstandzeiten – unter Berücksichtigung von Industriestandards wie Module Type Package (MTP), NAMUR Open Architecture (NOA) oder OPC Unified Architecture (UA).

COMOS Plant Engineering Software

Ganzheitliches Anlagenmanagement

Mit der integrierten Softwarelösung COMOS lässt sich ein digitales Datenmodell für das ganzheitliche Anlagenmanagement über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Anlage erstellen. COMOS Walkinside liefert darüber hinaus die leistungsstarke VR-Visualisierung für Engineering, Inbetriebnahme, Training und Betrieb.    

SIMATIC PCS 7 Plant Automation Accelerator

Integrated Engineering out-of-the-box

Unsere innovative Engineering-Software SIMATIC PCS 7 Plant Automation Accelerator (PAA) ist eine vollständig integrierte Lösung für eine durchgängige Anlagen- und Automatisierungsplanung. Der Einsatz von PAA verspricht konsistentes Engineering ohne Systembrüche zwischen Automatisierungsplanung und unserem Leitsystem SIMATIC PCS 7. PAA schlägt für Planer und Automatisierer auch die digitale Brücke zwischen der Anlagenplanung mit COMOS und unserem Leitsystem SIMATIC PCS 7.

SIMIT Simulation

Virtuelle Inbetriebnahme und Operator Training mit SIMIT

Mit SIMIT lassen sich auf einer einzigen Plattform Simulationen durchführen, die sowohl umfassende Tests von Automatisierungsprojekten als auch die virtuelle Inbetriebnahme von Systemen, Maschinen und Prozessen ermöglichen. Darüber hinaus kann die Simulationsplattform für realitätsnahe Trainingsumgebungen zur Schulung des Bedienpersonals eingesetzt werden. 

SIMATIC PCS 7 Prozessleitsystem

Raum für neue Perspektiven

Mehr Flexibilität, Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit in der Prozessautomatisierung! Bereit für heutige Anforderungen und die Herausforderungen der Zukunft: Aus aufeinander abgestimmten Komponenten entstehen nahtlose Systeme – so individuell wie Ihre Anlage.

PlantSight Digital Twin Cloud Services

Ein kompletter digitaler Zwilling für die Prozessindustrie

PlantSight bietet mit nur einem einfachen, leicht zugänglichen Webportal Zugriff auf alle relevanten, aus verschiedensten Quellen und Formaten stammende Anlageninformationen. PlantSight führt diese zusammen, kontextualisiert, validiert und visualisiert sie. Das Ergebnis ist ein vollständiger, digitaler Zwilling der Anlage – für fundierte Entscheidungen besonders in Brownfield Projekten. 

SIMATIC Batch

Batch Automatisierung

Einfach, flexibel und skalierbar: Normgerechte Chargenautomatisierung mit SIMATIC BATCH. Mit dem Software-Paket SIMATIC BATCH für unser Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 realisieren Sie selbst komplexe Chargenprozesse preiswert und effektiv.

Siemens Opcenter

Vollständige Digitalisierung der Fertigung

Siemens Opcenter (früher bekannt als Manufacturing Operations Management (MOM)) von Siemens ermöglicht Ihnen die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Strategie zur vollständigen Digitalisierung des Fertigungsbetriebs.

XHQ Operations Intelligence software

Intelligente Reaktion und Management

Die XHQ Operations Intelligence Software unterstützt den Entscheidungs- und Optimierungsprozess von laufenden Anlagen, indem sie Informationen aus unterschiedlichsten Quellen in Verbindung bringt und in übersichtlichen Dashboards darstellt.    

Digital Connectivity for Industry

Zukunftssichere und flexible IIoT-Architektur

Fast unsichtbar stellt Digital Connectivity for Industry die notwendigen Verbindungen zwischen allen Objekten, Systemen und Applikationen bereit - so wird aus einer Anlage eine intelligente Anlage. 

SIMATIC PDM

Effiziente Diagnose Ihrer Prozesskomponenten

Plant Device Management: Einfache Wartung und Instandhaltung von Anlagenkomponenten. Hierzu werden die Diagnose-, Parametrierungs- und Zustandsdaten zyklisch aus den intelligenten Feldgeräten erfasst und übersichtlich dargestellt. Desweiteren können die gerätespezifischen Informationen Asset-Management-Systemen oder Cloud-basierten Condition-Monitoring-Systemen zur weiteren Analyse zu Verfügung gestellt werden.

SITRANS Prozess­instrumentierung

Integration auf der Feldebene – schnell, einfach und sicher

Digitalisierung spielt sich nicht nur in der Cloud ab, sondern auch im Feld - dort, wo die Daten entstehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Daten nutzen können, und welche Tools es Ihnen erleichtern, aus Daten Mehrwerte zu schaffen.    

SIMATIC RTLS Lokalisierungssystem

SIMATIC RTLS, die Lokalisierungs-Plattform für Ihr digitales Unternehmen

Über SIMATIC RTLS können Sie Materialströme navigieren, mobile Roboter kontrollieren, die Verwendung von Bauteilen überwachen und die Montage des Endprodukts vollständig dokumentieren.

Zukunftstechnologien – die Zukunft der Industrie

MindSphere, das cloudbasierte, offene IoT-Betriebssystem

MindSphere ermöglicht Industrieunternehmen unterschiedlichster Größe weltweit ihre Maschinen und physikalische Infrastruktur an die Cloud und das Internet der Dinge anzubinden. Es vereinfacht in einzigartiger Weise die Herausforderungen vieler Industriebranchen bei der Konnektivität, der Datenanalyse und Prognose, sowie der Entwicklung eigener Applikationen und neuer Geschäftsmodelle und unterstützt somit jedes Unternehmen bei seiner digitalen Transformation.

Mehr Informationen
Fokusthemen

Das Digital Enterprise im Detail

Die Digitalisierung kann an jedem Punkt der Wertschöpfungskette beginnen. Sie definieren den Startpunkt und wir liefern die richtigen Lösungen und Werkzeuge, um ihre digitale Transformation voranzubringen.

Digitalization Consulting

Strategien für die digitale Transformation

  • Wo sollten Sie Ihre digitale Transformation beginnen und was sind die resultierenden Mehrwerte?
  • Was sind die wichtigsten Schritte und wie können diese umgesetzt werden?
  • Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Digitalisierungs-Roadmap zu entwickeln.   

Modulare Produktion

Flexibler Anlagenbau

  • Kürzere Time-to-Market und höhere Flexibilität in der Prozessindustrie können durch die Konzepte der modularen Produktion realisiert werden.
  • Maschinen-/Anlagenbauer liefern autonom funktionsfähige, vollautomatisierte und digitalisierte Module: neue Geschäftsmodelle als Service Lieferant.
  • Die einzelnen Module werden über den Industriestandard Module Type Package (MTP)zu einer Gesamtlösung verbunden.   

NAMUR Open Architecture (NOA)

Höhere Transparenz

  • Mit NAMUR Open Architecture (NOA) wird in neuen und bestehenden Anlagen ein zweiter Datenkanal erzeugt.
  • Dieser schafft eine direkte Verbindung vom Feld bis in die Cloud.
  • So können bislang ungenutzte Daten ausgewertet werden.    

Finanzierung

Starten Sie die digitale Transformation mit Digital Enterprise Finanzlösungen

  • Digitalisierung bietet tiefgreifende Effizienz- und Wettbewerbsvorteile und eröffnet neue Geschäftsmöglichkeiten und -modelle.
  • Digital Enterprise Finance von Siemens hilft, die Investitionen in die digitale Zukunft leichter zu realisieren.
  • Smarte, individuelle Finanzlösungen für die Prozessindustrie.    
Industrie-spezifische Suites

Operational Excellence möglich machen

Unsere industriespezifischen Suites an Applikationen und digitalen Services erleichtern das Heben versteckter Potentiale in Ihren Engineering-, Prozess-, Diagnose und Ereignisdaten. Damit stellen Sie Verfügbarkeit sicher, verbessern Prozesse und managen die Betriebsphase optimal. Was alles möglich ist, zeigen die folgenden Suites.

Spezifische Lösungen für Ihre Branche

Highlights

Das Digital Enterprise in der Praxis

Überzeugen Sie sich, wie erfolgreich bereits heute Unternehmen der Prozessindustrie von unserem Portfolio an Hardware, Software und Services profitieren.

Beispiele aus der Praxis

Entdecken Sie weitere spannende Stories rund um das Digital Enterprise

Siemens Stories

Kontakt aufnehmen

Ausgewiesene Kompetenz rund um die digitale Transformation

Schneller zur erfolgreichen digitalen Transformation: Unsere Expertise für Digitalisierung, Branchen und Consulting steht Ihnen gebündelt zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns und beschleunigen Sie ihre Reise!