Wie wir dazu beigetragen haben, den Shanghai Tower zum Wahrzeichen zu machen

Dank der ausgezeichneten Energiesysteme von Siemens ist der Shanghai Tower nun eines der sichersten, zuverlässigsten und energieeffizientesten Hochhäuser in China.
Nachhaltige Energie

Eine neue Dimension intelligenter Gebäude

Mithilfe von Siemens erhält der Shanghai Tower das bisher modernste und intelligenteste Energiesystem. Mit seiner außergewöhnlichen Leistungsfähigkeit bei Energieeffizienz und Energieeinsparung wurde dem Shanghai Tower die Platin-Akkreditierung nach dem Internationalen LEED Standard für umweltfreundliches Gebäudedesign verliehen. Von nun an gelten ganz neue Maßstäbe für intelligente Gebäude.

Stabilität, Innovation, Sicherheit und höchste Effizienz: Bau des höchsten Gebäudes von Shanghai.

Die Shanghai Tower Construction and Development Co., Ltd. errichtet mit dem Shanghai Tower das höchste Gebäude der chinesischen Metropole und damit das neueste architektonische Wahrzeichen Chinas.

Siemens lieferte Produkte, Beratung, Design und Komponenten für vier besonders kritische Systeme: die Stromverteilung, die Energieautomatisierungs- und Brandmeldesysteme sowie die intelligente Beleuchtungssteuerung.

Dank der weltweit sichersten und zuverlässigsten Hochspannungsschaltanlage und dem ausgezeichneten Engineering von Siemens konnte der Kunde die Schaltanlage im Untergeschoss des Gebäudes unterbringen und damit die Übertragungsverluste auf ein Minimum reduzieren. Das System ist auf 30 Jahre wartungsfreien Betrieb ausgelegt und hat eine Lebensdauer von 50 Jahren. Die für die Stromverteilung an die Endabnehmer wichtige Niederspannungs-Schutzschalttechnik ist hinsichtlich der einfachen Wartung branchenweit führend.

Die Systeme für die Energieautomatisierung verfügen über eine Funktion zur Echtzeitüberwachung des Stromverbrauchs, durch die fünf bis zehn Prozent des gesamten Energieverbrauchs eingespart werden können.

Das System FSP zur Steuerung des Feueralarms gewährleistet eine effektive und zeitnahe Brandmeldung. Es ist äußerst zuverlässig und entspricht den besonders anspruchsvollen Anforderungen bei der Sicherheit von Hochhäusern.

Die intelligente Beleuchtungssteuerung EIB leistet einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung des Energieverbrauchs, ohne Abstriche beim Komfort in den Gewerbe- und Büroräumen im Hochhaus.

Siemens und das Konsortium des Shanghai Tower haben eine sehr partnerschaftliche und langfristig ausgelegte Zusammenarbeit etabliert. Während ein wesentlicher Vorteil des Systems im geringen Wartungsaufwand besteht, bringt Siemens auch sein Know-how ein, wie die Lebensdauer aller Komponenten verlängert und die Ausfallzeiten der kritischen Elemente im System auf ein Minimum reduziert werden können. Gleichzeitig unterstützt Siemens das Konsortium des Shanghai Tower mit modernster Technologie.

Infografik

Bau des höchsten Gebäudes in Shanghai

Siemens belieferte den Shanghai Tower mit intelligenten Beleuchtungs-, Brandmelde- und Energiemanagementsystemen sowie einem umfassenden Produktportfolio, Beratung, Design und Komponenten, die den höchsten Anforderungen an Sicherheit, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit genügen. Der Himmelsstürmer von Shanghai.
Übersicht

Gebäude mit Aussicht

Mit einer Höhe von 632 Metern ist der Shanghai Tower das höchste Gebäude in China. Dank des automatisierten Energiemanagements, zuverlässiger Energieübertragung und -verteilung, intelligenter Beleuchtung und einer zuverlässigen Brandmeldeanlage ist es das umweltfreundlichste Megahochhaus der Welt.
Portfolio

Höchste Anforderungen an die Stromversorgung

Jedes Gebäude benötigt zuverlässige technische Systeme – dies trifft in besonderem Maße auf Megahochhäuser zu. Energieautomatisierung, Energieverteilung und Brandmeldeanlagen von Siemens sind für alle Eventualitäten gerüstet. Sie bieten zuverlässige Stromversorgung und reagieren sofort auf Notfälle.

Wenn Sie mehr Informationen wünschen, senden Sie uns eine Nachricht.

Vorname ist erforderlich.
Nachname ist erforderlich.
E-mail ist erforderlich. E-mail sollte im Format 'text@text.text' sein.
Firma ist erforderlich.
Ihre Nachricht ist erforderlich.
* Pflichtfeld
Abbrechen

Ihr Formular wurde erfolgreich abgeschickt

Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Your message could not be sent due to a technical error.

Please excuse the inconvenience. In case the problem persists, please try again at a later time.