Nachhaltigkeit bei Siemens folgt unseren Werten

Verantwortungsvoll, exzellent und innovativ. Bei Siemens definieren wir nachhaltige Entwicklung als das Mittel, profitables und langfristiges Wachstum zu erzielen.
Einführung

Nachhaltigkeit leben – im Interesse künftiger Generationen

Unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten sind ein Schlüsselelement zur erfolgreichen Umsetzung des Siemens-Strategieprogramms „Vision 2020+“. Unser Verständnis von Nachhaltigkeit basiert auf den Werten unseres Unternehmens – verantwortungsvoll, exzellent, innovativ. Bei Siemens definieren wir nachhaltige Entwicklung als das Mittel, profitables und langfristiges Wachstum zu erzielen. Dabei orientieren wir uns extern an der UN Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und streben intern eine Balance entlang der Dimensionen Mensch, Umwelt und Gewinn an.
UN Sustainable Development Goals

Unsere besondere Verantwortung

Die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der UN sind für uns etwas ganz Reales und absolut präsent in unserem Geschäftsalltag. Erfahren Sie, wo wir diese nachhaltigen Entwicklungsziele konkret umsetzen – und lernen Sie in unserem Film weltweite Belege dafür kennen. Denn wie Joe Kaeser sagt: "Ich bin der festen Überzeugung, dass jedes Unternehmen der Gesellschaft dienen sollte, und wenn es das nicht tut, sollte es gar nicht existieren."

Im Fokus

Erfolgsbeispiele aus unseren Nachhaltigkeitsaktivitäten

Siemens wird CO2-neutral

0 %

des Stromverbrauchs unserer globalen Standorte werden mit Ökostrom abgedeckt

0 %

CO2-Reduktion seit Start des CO2 Reduktionsprogrammes

> 20 Mio.

Euro erwartete jährliche Einsparung operativer Kosten ab 2020

Siemens macht's vor. Unser Vorhaben, bis 2030 klimaneutral zu werden, setzen wir schon heute in Taten um.

Wie können wir für saubere Energie sorgen und gleichzeitig die Gesellschaft fördern? 

Wie können wir für saubere Energie sorgen und gleichzeitig die Gesellschaft fördern? 

Test

 

 

Power-to-X: The path to a CO2-free future

Using renewable power to decarbonize energy across all sectors unlocks enormous environmental and business potential, affirms a newly published Siemens white paper.

®Business to Society

Wir verwirklichen, worauf es ankommt

  • Nord- und Südamerika
  • Europa
  • Mittlerer Osten, Afrika
  • Asien, Australien

Argentinien

Siemens hat zu > 80% der installierten Stromerzeugungskapazität während der vergangenen 10 Jahre beigetragen.
Siemens ist für ~70% der Elektrifizierung der Bahninfrastruktur verantwortlich.
~75% der Labors führen komplexe medizinische Analysen auf der Basis von Technologien von Siemens Healthineers durch.
Siemens hat zu > 80% der installierten Stromerzeugungskapazität während der vergangenen 10 Jahre beigetragen.
Siemens ist für ~70% der Elektrifizierung der Bahninfrastruktur verantwortlich.
~75% der Labors führen komplexe medizinische Analysen auf der Basis von Technologien von Siemens Healthineers durch.

Brasilien

~9.000 Menschen haben von der ehrenamtlichen Arbeit von Siemens-Mitarbeiten profitiert.
Produkte von Siemens sind für 50% der Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung in Brasilien verantwortlich.
Technologien zur Nutzung von Biomasse und Windenergie helfen unseren Kunden jährlich 3 Millionen Tonnen CO2-Emissionen einzusparen.
~9.000 Menschen haben von der ehrenamtlichen Arbeit von Siemens-Mitarbeiten profitiert.
Produkte von Siemens sind für 50% der Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung in Brasilien verantwortlich.
Technologien zur Nutzung von Biomasse und Windenergie helfen unseren Kunden jährlich 3 Millionen Tonnen CO2-Emissionen einzusparen.

Kanada

Der Strom für die Siemens-Büros wird aus erneuerbaren Energien erzeugt. Jährlich werden dadurch > 1.150 Tonnen CO2-Emissionen vermieden.
> 31 Millionen Kanadier profitieren von Produkten von Siemens Healthineers. 85.000 von ihnen werden täglich mit Siemens-Geräten untersucht oder behandelt.
Siemens Kanada investiert 1,7 Milliarden Dollar in die Mitarbeiterausbildung.
Der Strom für die Siemens-Büros wird aus erneuerbaren Energien erzeugt. Jährlich werden dadurch > 1.150 Tonnen CO2-Emissionen vermieden.
> 31 Millionen Kanadier profitieren von Produkten von Siemens Healthineers. 85.000 von ihnen werden täglich mit Siemens-Geräten untersucht oder behandelt.
Siemens Kanada investiert 1,7 Milliarden Dollar in die Mitarbeiterausbildung.

Kolumbien

Über 70% der kolumbianischen Industrie ist mit Siemens‘ Automatisierungstechnologie ausgestattet.
Siemens hat im Jahr 2016 zur Reduktion von 808 Tonnen CO2 beigetragen und den eigenen Energieverbrauch um 25% sowie den Gasverbrauch um 27% gesenkt.
Durch die Installation von „SkyHydrant“ Filtern werden mehr als 380.000 Menschen in über 500 Bildungseinrichtungen mit Trinkwasser versorgt.
Über 70% der kolumbianischen Industrie ist mit Siemens‘ Automatisierungstechnologie ausgestattet.
Siemens hat im Jahr 2016 zur Reduktion von 808 Tonnen CO2 beigetragen und den eigenen Energieverbrauch um 25% sowie den Gasverbrauch um 27% gesenkt.
Durch die Installation von „SkyHydrant“ Filtern werden mehr als 380.000 Menschen in über 500 Bildungseinrichtungen mit Trinkwasser versorgt.

Mexiko

Täglich profitieren 6 Millionen Mexikaner von Siemens-Bahnprodukten und -lösungen bei ihren Fahrten in 11 U-Bahn-Linien in Mexiko-Stadt, drei in Monterrey und einer in Guadalajara.
2016 wurden 60% der Kraftfahrzeuge und der Brauereiprodukte mit Siemens-Technik produziert. Im Bergbau ist Siemens mit 65% der Ausrüstung vertreten, in der Zementherstellung mit 76%.
Durch das Umweltportfolio von Siemens Mexiko konnten 2016 rund 4 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. Das entspricht den Emissionen von 800.000 Autos jährlich.
Täglich profitieren 6 Millionen Mexikaner von Siemens-Bahnprodukten und -lösungen bei ihren Fahrten in 11 U-Bahn-Linien in Mexiko-Stadt, drei in Monterrey und einer in Guadalajara.
2016 wurden 60% der Kraftfahrzeuge und der Brauereiprodukte mit Siemens-Technik produziert. Im Bergbau ist Siemens mit 65% der Ausrüstung vertreten, in der Zementherstellung mit 76%.
Durch das Umweltportfolio von Siemens Mexiko konnten 2016 rund 4 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. Das entspricht den Emissionen von 800.000 Autos jährlich.

Vereinigte Staaten

Während der vergangenen 15 Jahre hat Siemens ~40 Milliarden Dollar in den Vereinigten Staaten investiert.
Siemens-Technologien zur Energieerzeugung produzieren genügend Strom um > 30% des Energiebedarfs des Landes zu decken.
~ 95 Test werden in jeder Sekunde mittels Technologien für Immunoassay und klinische Chemie von Siemens Healthineers durchgeführt.
Während der vergangenen 15 Jahre hat Siemens ~40 Milliarden Dollar in den Vereinigten Staaten investiert.
Siemens-Technologien zur Energieerzeugung produzieren genügend Strom um > 30% des Energiebedarfs des Landes zu decken.
~ 95 Test werden in jeder Sekunde mittels Technologien für Immunoassay und klinische Chemie von Siemens Healthineers durchgeführt.

Deutschland

50% des in Deutschland verbrauchten Stroms werden durch Siemens-Technologie erzeugt.
> 530.000 Menschen profitieren täglich von Technologie von Siemens Healthineers.
Durch Produkte und Lösungen des Siemens Umweltportfolios konnten unsere Kunden 26 Millionen Tonnen CO2 einsparen.
50% des in Deutschland verbrauchten Stroms werden durch Siemens-Technologie erzeugt.
> 530.000 Menschen profitieren täglich von Technologie von Siemens Healthineers.
Durch Produkte und Lösungen des Siemens Umweltportfolios konnten unsere Kunden 26 Millionen Tonnen CO2 einsparen.

Österreich

Durch den Einkauf von Ökostrom und eine Effizienzsteigerung des Fuhrparks hat Siemens Österreich seine CO2-Emissionen um 31% reduziert und strebt eine Gesamtreduktion von 50% bis 2020 an (gegenüber 2015).
In der Seestadt Aspern, eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas, ist Siemens ein Joint Venture mit der Stadt Wien eingegangen, um digitale Automatisierungslösungen für Gebäude und Verteilnetze für ein erneuerbares Energiesystem zu entwickeln.
Um Technologie als Transfermedium zu nutzen und Kunst und Kultur der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, initiierte Siemens Österreich im Jahr 2002 zusammen mit den Salzburger Festspielen und dem österreichischen Rundfunk (ORF) die Siemens Festspielnächte. Im vergangenen Jahr besuchten rund 70.000 Besucher dieses Open Air Kino-Kultur-Event für jedermann.
Durch den Einkauf von Ökostrom und eine Effizienzsteigerung des Fuhrparks hat Siemens Österreich seine CO2-Emissionen um 31% reduziert und strebt eine Gesamtreduktion von 50% bis 2020 an (gegenüber 2015).
In der Seestadt Aspern, eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas, ist Siemens ein Joint Venture mit der Stadt Wien eingegangen, um digitale Automatisierungslösungen für Gebäude und Verteilnetze für ein erneuerbares Energiesystem zu entwickeln.
Um Technologie als Transfermedium zu nutzen und Kunst und Kultur der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, initiierte Siemens Österreich im Jahr 2002 zusammen mit den Salzburger Festspielen und dem österreichischen Rundfunk (ORF) die Siemens Festspielnächte. Im vergangenen Jahr besuchten rund 70.000 Besucher dieses Open Air Kino-Kultur-Event für jedermann.

Russland

Lösungen für die städtische Infrastruktur helfen die Lebensqualität von > 96 Millionen Russen zu verbessern.
Siemens arbeitet in Russland mit 2.200 Lieferanten zusammen. Damit hat das Unternehmen indirekt Arbeitsplätze für 47.800 Menschen geschaffen.
Siemens hat mehr als 2.000 Produktionseinrichtungen mit innovativen Automatisierungslösungen ausgestattet.
Lösungen für die städtische Infrastruktur helfen die Lebensqualität von > 96 Millionen Russen zu verbessern.
Siemens arbeitet in Russland mit 2.200 Lieferanten zusammen. Damit hat das Unternehmen indirekt Arbeitsplätze für 47.800 Menschen geschaffen.
Siemens hat mehr als 2.000 Produktionseinrichtungen mit innovativen Automatisierungslösungen ausgestattet.

Vereinigtes Königreich

400.000 Studenten haben wir mit Bildungsprojekten erreicht, die von Siemens-Mitarbeitern unterstützt wurden. Die Teilnehmer erhielten damit einen Wirtschaftswert von 12 Millionen Pfund.
50% der Windenergie wird durch Siemens Gamesa Windturbinen gewonnen.
400.000 Studenten haben wir mit Bildungsprojekten erreicht, die von Siemens-Mitarbeitern unterstützt wurden. Die Teilnehmer erhielten damit einen Wirtschaftswert von 12 Millionen Pfund.
50% der Windenergie wird durch Siemens Gamesa Windturbinen gewonnen.

Tschechische Republik

Durch die Einführung von Maßnahmen zu Steigerung der Energieeffizienz und den Einkauf grünen Stroms konnte Siemens seine CO2-Emissionen im Vergleich mit 2014 um 70% reduzieren.
Mit 1.000 hochqualifizierten Stellen in der Forschung tragen wir dazu bei, innovative Fachkräfte im Land zu halten.
Mehr als 35.000 Arbeitsstellen sind mit der Geschäftstätigkeit von Siemens in der Tschechischen Republik verbunden.
Durch die Einführung von Maßnahmen zu Steigerung der Energieeffizienz und den Einkauf grünen Stroms konnte Siemens seine CO2-Emissionen im Vergleich mit 2014 um 70% reduzieren.
Mit 1.000 hochqualifizierten Stellen in der Forschung tragen wir dazu bei, innovative Fachkräfte im Land zu halten.
Mehr als 35.000 Arbeitsstellen sind mit der Geschäftstätigkeit von Siemens in der Tschechischen Republik verbunden.

Algerien

> 75.000 Passagiere nutzen täglich die Metro in Algier, für die Siemens das komplette Bahnsystem geliefert hat.
Während der vergangenen fünf Jahre hat Siemens > 100 Millionen DZD (> 900.000 EUR) in die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern investiert.
In Algerien stehen Computertomographen von Siemens Healthineers für > 8 Millionen Menschen zur Verfügung.
> 75.000 Passagiere nutzen täglich die Metro in Algier, für die Siemens das komplette Bahnsystem geliefert hat.
Während der vergangenen fünf Jahre hat Siemens > 100 Millionen DZD (> 900.000 EUR) in die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern investiert.
In Algerien stehen Computertomographen von Siemens Healthineers für > 8 Millionen Menschen zur Verfügung.

Marokko

Siemens verbessert mit SCADA Energy Grid Control die Effizienz und Stabilität der Stromversorgung in sechs marrokanischen Städten.
Durch jeden Siemens-Mitarbeiter in Marokko werden 12 Jobs durch private und geschäftliche Ausgaben im Land ermöglicht.
1,3 Millionen Menschen werden vom NOOR Solar Park profitieren, der mit Siemens Turbinen betrieben wird. Damit wird NOOR weltweit der größte Solarpark.
Siemens unterstützt die Entwicklung technischer Fertigkeiten vor Ort, indem wir technisches Wissen teilen und >300 Menschen in den Bereichen "Industrie" und "Öffentliche Dienstleistungen" geschult haben.
Siemens verbessert mit SCADA Energy Grid Control die Effizienz und Stabilität der Stromversorgung in sechs marrokanischen Städten.
Durch jeden Siemens-Mitarbeiter in Marokko werden 12 Jobs durch private und geschäftliche Ausgaben im Land ermöglicht.
1,3 Millionen Menschen werden vom NOOR Solar Park profitieren, der mit Siemens Turbinen betrieben wird. Damit wird NOOR weltweit der größte Solarpark.
Siemens unterstützt die Entwicklung technischer Fertigkeiten vor Ort, indem wir technisches Wissen teilen und >300 Menschen in den Bereichen "Industrie" und "Öffentliche Dienstleistungen" geschult haben.

Oman

Siemens inspirierte mehr als 4.000 Schüler zum Thema Energie durch experimentelles Lernen im Children's Science Museum.
Siemens stellt die Energieversorgung für den neuen Flughafen Muscat bereit, um die Erhöhung der Flughafenreisekapazität auf über 40 Millionen Menschen pro Jahr zu unterstützen.
Siemens' Gebäudeautomation sorgt dafür, dass sich die Menschen in mehr als 90 Sehenswürdigkeiten und in mehr als 80% der Krankenhäuser im Oman wohl fühlen.
Siemens inspirierte mehr als 4.000 Schüler zum Thema Energie durch experimentelles Lernen im Children's Science Museum.
Siemens stellt die Energieversorgung für den neuen Flughafen Muscat bereit, um die Erhöhung der Flughafenreisekapazität auf über 40 Millionen Menschen pro Jahr zu unterstützen.
Siemens' Gebäudeautomation sorgt dafür, dass sich die Menschen in mehr als 90 Sehenswürdigkeiten und in mehr als 80% der Krankenhäuser im Oman wohl fühlen.

Qatar

Das hochmoderne Straßenbahnsystem in Katar wird den Energieverbrauch um 25 % pro Jahr senken sowie die CO2-Emissionen reduzieren
200 Gebäude in Katar sind mit intelligenten Lösungen und fortschrittlichen Technologien von Siemens ausgestattet.
Wir unterstützen den lokalen Wissenstransfer durch über 55 Trainingseinheiten (in Summe 14.500 Stunden) für unsere Kunden jährlich.
Das hochmoderne Straßenbahnsystem in Katar wird den Energieverbrauch um 25 % pro Jahr senken sowie die CO2-Emissionen reduzieren
200 Gebäude in Katar sind mit intelligenten Lösungen und fortschrittlichen Technologien von Siemens ausgestattet.
Wir unterstützen den lokalen Wissenstransfer durch über 55 Trainingseinheiten (in Summe 14.500 Stunden) für unsere Kunden jährlich.

Saudi-Arabien

14.280 Patienten im Königreich profitieren täglich von Gesundheitsversorgung unterstützt durch Siemens‘ Produkte.
Der Anteil weiblicher Mitarbeiter wurde in den letzten zwei Jahren um 23% erhöht.
Die Ausstattung der Riyadh Metro Linien 1 und 2 mit Siemens Zügen und Signaltechnologie ermöglicht den Transport von 21.000 Passagieren pro Stunde und reduziert die CO2 Emissionen um 1,7 Mio. Tonnen.
14.280 Patienten im Königreich profitieren täglich von Gesundheitsversorgung unterstützt durch Siemens‘ Produkte.
Der Anteil weiblicher Mitarbeiter wurde in den letzten zwei Jahren um 23% erhöht.
Die Ausstattung der Riyadh Metro Linien 1 und 2 mit Siemens Zügen und Signaltechnologie ermöglicht den Transport von 21.000 Passagieren pro Stunde und reduziert die CO2 Emissionen um 1,7 Mio. Tonnen.

Südafrika

Siemens ermöglicht ~20% der gesamten Bahninfrastruktur.
Siemens finanziert jährlich 3.900 Tage für die Schulung und Höherqualifizierung von Mitarbeitern.
Siemens-Technologie managt 31.000 MW der in Südafrika installierten Energieerzeugungskapazität und 20% des grünen Stroms.
Siemens ermöglicht ~20% der gesamten Bahninfrastruktur.
Siemens finanziert jährlich 3.900 Tage für die Schulung und Höherqualifizierung von Mitarbeitern.
Siemens-Technologie managt 31.000 MW der in Südafrika installierten Energieerzeugungskapazität und 20% des grünen Stroms.

Türkei

Produkte und Lösungen von Siemens sind für 30% der gesamten Energieerzeugung in der Türkei zuständig und repräsentieren 16% der im Land installierten Kapazitäten.
200.000 Menschen profitieren täglich von Technologien von Siemens Healthineers und > 32 Millionen Menschen haben Zugang zu medizinischen Bildgebungsverfahren.
Das Siemens Umweltportfolio hilft den CO2-Fußabdruck um den Emissionswert von ~ 3 Millionen Fahrzeugen zu reduzieren.
Produkte und Lösungen von Siemens sind für 30% der gesamten Energieerzeugung in der Türkei zuständig und repräsentieren 16% der im Land installierten Kapazitäten.
200.000 Menschen profitieren täglich von Technologien von Siemens Healthineers und > 32 Millionen Menschen haben Zugang zu medizinischen Bildgebungsverfahren.
Das Siemens Umweltportfolio hilft den CO2-Fußabdruck um den Emissionswert von ~ 3 Millionen Fahrzeugen zu reduzieren.

Vereinigte Arabische Emirate

Das Siemens-Büro in Masdar City verbraucht 55% Energie und 47% Wasser weniger als die üblichen Bürogebäude in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Siemens arbeitet mit Partnern im örtlichen Transportwesen daran, Innovationen voranzutreiben. Das Ziel: 10% des Straßenverkehrs auf die Schiene zu bringen.
40% des Stroms, der produziert wird um den Tagesbedarf von 3,6 Millionen Einwohnern zu decken, kommen aus Siemens-Kraftwerken.
Das Siemens-Büro in Masdar City verbraucht 55% Energie und 47% Wasser weniger als die üblichen Bürogebäude in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Siemens arbeitet mit Partnern im örtlichen Transportwesen daran, Innovationen voranzutreiben. Das Ziel: 10% des Straßenverkehrs auf die Schiene zu bringen.
40% des Stroms, der produziert wird um den Tagesbedarf von 3,6 Millionen Einwohnern zu decken, kommen aus Siemens-Kraftwerken.

Australien

Siemens-Technologie ermöglicht 30% der Stromerzeugungskapazität Australiens.
Siemens engagiert sich an > 50% aller australischen Universitäten.
> 50% des Brauchwassers werden mit Siemens-Technologie gemessen, behandelt, produziert oder auf andere Art beeinflusst.
Siemens-Technologie ermöglicht 30% der Stromerzeugungskapazität Australiens.
Siemens engagiert sich an > 50% aller australischen Universitäten.
> 50% des Brauchwassers werden mit Siemens-Technologie gemessen, behandelt, produziert oder auf andere Art beeinflusst.

China

Zum Ende des Geschäftsjahres 2018 betrieb Siemens 21 F&E Zentren, beschäftigte knapp 5.000 Mitarbeiter in den Bereichen F&E und Engineering und hielt nahezu 13.000 aktive Patente sowie Patentanträge in China.
Siemens‘ „I-Green Education Program” hat bisher bei über 23.500 Migrantenkindern in 10 chinesischen Städten das Bewusstsein für Umweltschutz und wissenschaftliche Innovation geschärft.
Mehr als ¼ aller Mittel- und Hochstandard Gebäude in China sind mit Siemens‘ Brandschutzsystemen ausgestattet.
Zum Ende des Geschäftsjahres 2018 betrieb Siemens 21 F&E Zentren, beschäftigte knapp 5.000 Mitarbeiter in den Bereichen F&E und Engineering und hielt nahezu 13.000 aktive Patente sowie Patentanträge in China.
Siemens‘ „I-Green Education Program” hat bisher bei über 23.500 Migrantenkindern in 10 chinesischen Städten das Bewusstsein für Umweltschutz und wissenschaftliche Innovation geschärft.
Mehr als ¼ aller Mittel- und Hochstandard Gebäude in China sind mit Siemens‘ Brandschutzsystemen ausgestattet.

Singapur

Die 5,6 Millionen Einwohner von Singapur können sich über das weltweit zuverlässigste Stromnetz freuen – dank Energiemanagementsystemen von Siemens.
Siemens beschäftigt > 1.500 Menschen und unterstützt die Wirtschaft des Landes durch die Zusammenarbeit mit > 1.200 einheimischen Unternehmen.
Siemens‘ Lösungen der Bahnautomatisierung und Energieversorgung ermöglichen täglich die Beförderung von 500.000 Metro-Fahrgästen.
Die 5,6 Millionen Einwohner von Singapur können sich über das weltweit zuverlässigste Stromnetz freuen – dank Energiemanagementsystemen von Siemens.
Siemens beschäftigt > 1.500 Menschen und unterstützt die Wirtschaft des Landes durch die Zusammenarbeit mit > 1.200 einheimischen Unternehmen.
Siemens‘ Lösungen der Bahnautomatisierung und Energieversorgung ermöglichen täglich die Beförderung von 500.000 Metro-Fahrgästen.

Thailand

Siemens hat > 100 km Bahnstrecke für den öffentlichen Personennahverkehr ausgerüstet. Sie wird täglich von einer Million Passagieren genutzt.
~ 30% des in Thailand verbrauchten Stroms bzw. eine installierte Kapazität von 9,5 GW werden mit Siemens-Equipment erzeugt.
Siemens Gamesa liefert 90 Windturbinen für die erste Windfarm der ASEAN-Staaten.
Siemens hat > 100 km Bahnstrecke für den öffentlichen Personennahverkehr ausgerüstet. Sie wird täglich von einer Million Passagieren genutzt.
~ 30% des in Thailand verbrauchten Stroms bzw. eine installierte Kapazität von 9,5 GW werden mit Siemens-Equipment erzeugt.
Siemens Gamesa liefert 90 Windturbinen für die erste Windfarm der ASEAN-Staaten.

Vietnam

Siemens-Gasturbinen tragen ~ 10% zur gesamten Stromerzeugung in Vietnam bei. Sie gewährleisten damit eine 95-prozentige Zuverlässigkeit der Stromversorgung.
> 60% aller Krankenhäuser und Kliniken sind mit Diagnosegeräten und Bildgebungssystemen von Siemens Healthineers ausgestattet.
Durch Siemens-Geschäftstätigkeiten von Ort wurden > 93.000 Stellen geschaffen.
Siemens-Gasturbinen tragen ~ 10% zur gesamten Stromerzeugung in Vietnam bei. Sie gewährleisten damit eine 95-prozentige Zuverlässigkeit der Stromversorgung.
> 60% aller Krankenhäuser und Kliniken sind mit Diagnosegeräten und Bildgebungssystemen von Siemens Healthineers ausgestattet.
Durch Siemens-Geschäftstätigkeiten von Ort wurden > 93.000 Stellen geschaffen.
Dr. Ralf P. Thomas, Finanzvorstand der Siemens AG, Mitglied des Vorstands der Siemens AG

Wie Unternehmen zum Erreichen der SDGs beitragen können

Drei Jahre nach Verabschiedung der „Sustainable Development Goals“ zeigen erste Analysen, dass vermehrte Anstrengungen nötig sind, um die Ziele zur nachhaltigen Entwicklung zu erreichen. Wenn Unternehmen sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen, können sie einen entscheidenden Beitrag für eine bessere, nachhaltigere Welt leisten. 

Ratings und Rankings

Ausgezeichnetes Engagement

Das Nachhaltigkeitsengagement von Siemens findet breite Anerkennung in zahlreichen bedeutenden Ratings und Rankings. Dies ist für uns gleichermaßen Bestätigung unserer strategischen Ausrichtung wie auch Hilfestellung und Maßstab zur kontinuierlichen Weiterentwicklung.
Neuigkeiten & Presse

Innovativ, informativ, aktuell

Interessantes und Neues aus erster Hand

Folgen Sie Siemens auf Twitter

Meldewege

Richtlinien und Meldewege

Die Business Conduct Guidelines enthalten die grundlegenden Prinzipien und Regeln für das Handeln innerhalb unseres Unternehmens und in den Beziehungen zu unseren externen Partnern sowie der Öffentlichkeit. Dazu zählt die Verpflichtung, geltende Gesetze jederzeit einzuhalten. Die Siemens-Maxime lautet: Keinerlei Toleranz gegenüber Korruption und Wettbewerbsverstößen sowie bei anderen Verstößen gegen anwendbares Recht – und wo es doch dazu kommt, konsequentes Reagieren. Das gilt weltweit und auf allen Organisationsebenen. Für etwaige Compliance-Verstöße stellen wir internen und externen Hinweisgebern bei Siemens verschiedene Meldewege zur Verfügung. Tell Us, die Ombudsperson und die Bilanzbeschwerde sind gesicherte Meldewege, über die unsere Mitarbeiter und externe Stakeholder vertraulich und auf Wunsch anonym Hinweise zu möglichen Verstößen geben können.

Nachhaltigkeitsinformationen

Die wesentlichen Siemens Nachhaltigkeitsinformationen 2019 auf einen Blick

Werfen Sie einen Blick in unseren Nachhaltigkeitsbericht und finden Sie heraus, wie wir Wertschöpfung für unsere Kunden, Mitarbeiter und die Gesellschaft erbringen. Mit der UN-Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung als Leitbild setzen wir unsere Expertise in Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung ein, um das Leben der Menschen zu verbessern und dauerhafte Werte für zukünftige Generationen zu schaffen.